Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Ein paar Experimente....

Biebertal | Habe heute mal ein wenig mit Pusteblumen experimentiert. Die Schirmchen reizen mich jedes Jahr zum Fotografieren, und jetzt ist wieder die richtige Jahreszeit. Man sieht sie überall.

1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...
Ratebild. Was ist das???
Wespe an Lavendel
Urlaubs-Schnappschuss
Springspinne mit dem Himmel in den Augen
um welche Art von Bremse handelt es sich hier?
Wer kann helfen?
Taufrisch IV

Kommentare zum Beitrag

Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 15.05.2010 um 23:25 Uhr
Ich glaube das Experiment ist gelungen, das sind wirklich ganz tolle Fotos, mir gefallen die mit dem schwarzen Hintergrund am Besten... so schön kann Löwenzahn sein, obwohl ich den im Garten nicht so wirklich mag :-)),
lg. Doris K.
Ingrid Wittich
18.892
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.05.2010 um 00:39 Uhr
Wer mag schon Pusteblumen im eigenen Garten. Aber als Foto gerne immer wieder, wenn sie so schön sind.
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 16.05.2010 um 08:30 Uhr
Ich hätte gern ein Rätsel gelüftet: Wie kommt man zu dem schwarzen Hintergrund für diese Blume? Nachträglich eingearbeitet oder? Ich habe auch schon einige interessante Fotos von der Pusteblume gemacht, faszinierendes Objekt.
Schöne Fotos, gefallen mir!
Gunnar Dillmann
372
Gunnar Dillmann aus Biebertal schrieb am 16.05.2010 um 10:00 Uhr
Hallo Frau Patzak-Schmidt,
das Rätsel will ich gerne lüften:
Pusteblume in einer Vase in ein Lichtzelt stellen. Schwarzes Tuch als Hintergrund (oder weiß bei den anderen Bildern). 3 Blitzgeräte geben Licht aus verschiedenen Richtungen.
Viele Grüße, Gunnar Dillmann
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 16.05.2010 um 23:17 Uhr
Wieder einmal ein ganz tolles Experiment von dir Gunnar. Die Bilder sind ganz toll!
Klaus Koller
1.926
Klaus Koller aus Grünberg schrieb am 20.05.2010 um 21:10 Uhr
Das sieht schon toll aus.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gunnar Dillmann

von:  Gunnar Dillmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Gunnar Dillmann
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Schwanenteich
Jagdszenen
Ein sehr erfolgreicher Jäger, kürzlich beobachtet.

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eisige filigrane Miniaturen
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.