Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Bilder: Lollar gewinnt auch in Biebertal

Die Eintracht Lollar (blaue Trikots) gewinnt auch in Biebertal
Die Eintracht Lollar (blaue Trikots) gewinnt auch in Biebertal
Biebertal | Die Fußballerinnen der Eintracht Lollar konnten am Samstagnachmittag auch bei der FSG Biebertal gewinnen. Nach einigen Pfostentreffern gelang den Lollarerinnen kurz vor der Halbzeitpause doch die verdiente Führung, die bis zum Ende der Partie auf 0:3 aus Biebertaler Sicht ausgebaut wurde. Lollar bleibt mit dem Auswärtssieg weiterhin deutlicher Tabellenführer der Kreisoberliga Gruppe 2.

Die Eintracht Lollar (blaue Trikots) gewinnt auch in Biebertal
Lollar (Mitte) setzt sich auch in Biebertal durch
Freude über den verdienten Eintracht-Auswärtssieg

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Schwarz-Rot-Gold - Auffallen während der EM
Der erste Anpfiff ist längst erfolgt und Deutschland konnte bereits...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Markus Römer

von:  Markus Römer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Markus Römer
123
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Rugby Kelten TSV Krofdorf-Gleiberg verlieren deutlich
Am Sonntag kam es in Gießen zum Aufeinandertreffen zwischen den Rugby...
Rugby: Gießen gewinnt Derby in Marburg
Zu einem 13:10-Auswärtssieg kämpften sich die Männer vom URC Gießen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 131
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Erfolgreicher Start des Karate Anfängerkurses in Laubach
Am Mittwoch, den 2. November kamen 16 Kinder neugierig und...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.