Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Eine Gesellschaft von Reiher, Kormoranen und Enten an der Aartalsperre


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lebensraum stehendes Totholz
Am Sonntag nahm mich unsere Bürgerreporterin Jutta mit nach Hungen...
Ein Bussard kreist über der Wieseckau.
Meine Impressionen vom BR-Treffen
Es war eine nette, gemütliche Runde, die sich am Samstag getroffen...
und ist auch gleich darauf weg.
Hier hat er sein Ästchen
Morgendliche Begegnung
Zwei, die an einander vorbei leben.
Graureiher im Prachtkleid auf einem Dach in der Moltkestraße. Die ersten G. brüten bereits
Lieber den Spatz in der Hand als die Taub.. ääh den Graureiher auf dem Dach?!
Ich glaub', der Reiher hat echt 'nen Schatten ...
Graureiher fangen am Schwanenteich mit dem Nestbau an...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 30.12.2009 um 10:58 Uhr
Sieht nach Kaffeekränzchen aus ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gunnar Dillmann

von:  Gunnar Dillmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Gunnar Dillmann
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Schwanenteich
Jagdszenen
Ein sehr erfolgreicher Jäger, kürzlich beobachtet.

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Zwei Katzen benötigen Hilfe!
Bibi und Bernhard suchen ein neues Zuhause! Auch die Trennung von...
Tolles Flugzeug
Besuch im Dornier Museum Friedrichshafen
Weiter Gruppe des Beitrags:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.