Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

2.Vetzberger Weihnachtsmarkt

Biebertal | Die Vorbereitung für den Vetzberger Weihnachtsmarkt laufen auf vollen Touren. Es fanden bereits mehrere Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Vetzberger Vereine zum Weihnachtsmarkt statt. Durchgeführt wird er am Nikolaus-Nachmittag, Samstag, den 6. Dezember 2008 unterhalb der Burg in der Obergasse und Burgplatz.
Der Weihnachtsmarkt wird mit einem kurzen Gottesdienst unter Mitwirkung des Gesangvereines und des Kindergartens um 14:30 Uhr in der Kirche beginnen. Der Posaunenchor Rodheim wird uns mit ein paar Beiträgen in weihnachtliche Stimmung versetzen.
Außer den üblichen Speisen und Getränke werden vielerlei Angebote den Besuchern vorgestellt.
Vorgesehen sind Ausstellungen einheimischer Künstler, eine Bilderausstellung vom Mal- und Bastelarbeiten aus dem Vetzberger Kindergarten und Kinderspiele, eine Tombola mit wertvollen Preisen, Weihnachtliche Geschenke und Geschenkideen.
Als Höhepunkt erwartet Sie neben dem Weihnachtsmann auch eine lebendige Krippe mit Tieren aus dem Tierpark Arnsburg.
Der Erlös geht wie im Vorjahr an eine soziale Einrichtung.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Siegfried Hauska

von:  Siegfried Hauska

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Siegfried Hauska
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertal: Kranichmassenzug
Zu den von mir am gestrigen Abend gegen 19.30h über Fellingshausen...
Biebertal: Kranichzug
Um 19.25h über Fellingshausen hinweg in Dunkelheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.