Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

7. Gailsche Tafelrunde am 3. Juli 2010 in Biebertal

Biebertal | Als einer der Höhepunkte der sommerlichen Festivitäten erweckt Wiesel Events mit seiner Traditionsveranstaltung, der 7. Auflage der Gailschen Tafelrunde, das schon fast einzigartige Ambiente des englischen Landschaftsgartens inmitten von Biebertal wieder zum Leben und erinnert an die glanzvollen Feste der Familie Gail vor etwa 100 Jahren. In dieser wunderschönen Parklandschaft gehen Kunst und Kultur eine nahezu perfekte Verbindung mit kulinarischen Genüssen unter freiem Himmel ein. Rund um den Teich des Parks ist eine festliche Tafel aufgebaut, an der die Gäste mit einem exzellenten mehrgängigen mediterranen Menü und italienischen Weinen verwöhnt werden.

Musiker, Gaukler, Stelzenläufer und viele andere lustige Zeitgenossen, die stets zu Späßen aufgelegt sind, gaukeln und musizieren sich mit Charme und südländischem Temperament in die Herzen der Gäste.

Zum feurigen Finale werden die Feuermenschen geweckt und eine eindrucksvolle Musikfeuertanzshow beginnt. Gleich dem Phönix lassen sie Feuerkreise und Fackeln durch die Lüfte wirbeln und malen damit flammende Bilder in die Schwärze der Nacht. Sie umschlingen sich tänzerisch mit Fackeln, zaubern Flammensäulen, Funkenkreise und lassen Flammen auf ihren Körpern und ihrer Haut tanzen, bis sie sie verschlingen und die anschließende pyrotechnische Illumination des gesamten Parkgeländes den Abend beschließt.

Die 7. Gailsche Tafelrunde findet am 3. Juli 2010 ab 19 Uhr im Gailschen Park in Biebertal statt. Karten zu € 98,- (inkl. Rahmenprogramm, Catering, Tafelwasser und einer kleinen Flasche Wein pro Person) erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf über das Servicetelefon von Wiesel Events 06405 - 5057-11 oder online unter www.wieselevents.com. Alle Plätze sind überdacht und zusätzlich wird mit Mercedes Benz - Neils & Kraft aus Gießen ein kostenloser Shuttleservice für den Heimweg angeboten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!
Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.