Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Gut beschirmt

Biebertal | Ein paar prächtige Pilze, zumindest für den Fotografen.

1
 
 
 
 
1
 
 
 
 
 

Mehr über

Pilze (149)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pilz auf grüner Wiese
Da stand er so allein, weit und breit kein anderer seiner Art. Viele...
Herbstspaziergang in heimischer Natur
Die herrlichen Herbstfarben und der strahlende Sonnenschein luden am...
Pilze II
Pilze I
Essbar?
Pilzkolonie im Garten

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 02.11.2009 um 18:18 Uhr
Ja wirklich. Ganz schöne Aufnahmen.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 03.11.2009 um 11:31 Uhr
Ganz tolle fotogene Pilze. Sehr schön ins Szene gesetzt. Bild Nr. 5 gefällt mir am besten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gunnar Dillmann

von:  Gunnar Dillmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Gunnar Dillmann
372
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am Schwanenteich
Jagdszenen
Ein sehr erfolgreicher Jäger, kürzlich beobachtet.

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da bekam man so einen Zug nichtmal komplett vor die Linse, soviele waren es teilweise.
Riesige Kranichzüge an den Martinsweihern
Und die Tiermütter bleiben übrig!
Chiara hatte irgendwann einmal ein Zuhause. Wie sie auf die Strasse...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertal: Kranichmassenzug
Zu den von mir am gestrigen Abend gegen 19.30h über Fellingshausen...
Biebertal: Kranichzug
Um 19.25h über Fellingshausen hinweg in Dunkelheit...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.