Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Hallenspringturnier in Rodheim-Bieber vom 24. bis 26. Oktober

Biebertal | Bereits zum 6. Mal lädt der Reit- und Fahrverein Rodheim-Bieber zum Hallenspringturnier auf die Reitanlage im Gewerbegebiet Rodheim ein. Vom 24. bis 26. Oktober werden sich wieder Teilnehmer aus ganz Hessen den Springprüfungen der Klasse E bis M mit Stechen stellen. Die Veranstalter um Wolfgang Porth waren sich im Vorfeld nicht sicher ob eine Verlagerung des Turniers vom Anfang der Außensaison auf den Beginn der Hallensaison von den Teilnehmern angenommen werden würde doch das hohe Nennungsergebnis zeigt, dass seitens der Teilnehmer eine sehr gute Resonanz besteht: Über 160 Teilnehmer werden mit mehr als 340 Pferden über 750 Mal an den Start gehen.
Für die 16 Prüfungen am kommenden Wochenende haben sich namhafte Reiter aus ganz Hessen und auch angrenzenden Bundesländern angesagt. Das Gestüt Wäldershausen, dessen Leitung in den Händen des Olympiasiegers Lars Nieberg liegt, wird vertreten durch seine Söhne Max und Gerrit Nieberg und den sicherlich für Züchter interessanten Deckhengsten Amaris und Cantagio. Aus dem heimischen Raum gehen der weit über die Grenzen Hessens bekannte und erfolgreiche Sebastian Haas
Mehr über...
Reiten (67)
an den Start. Ebenso in das Turniergeschehen eingreifen werden die in Reiterkreisen bestens bekannten Timo und Udo Weimer aus Lollar. Der Gastgeber wird unter anderem vertreten von Bertram Laux und vielen Nachwuchstalenten. Die in ihren Klassen amtierenden Bezirksmeister des Bezirksreiterbundes Lahn-Dill Ann-Sophie Grünewald, Nora Pankratz, Melissa Leux und der für den Gastgeber startende Silas Mandler werden bei diesem Turnier ihre Klasse erneut unter Beweis stellen. Selbst der Bürgermeister der Gemeinde Biebertal Thomas Bender lässt es sich nicht nehmen, dem Sieger in der von der Gemeinde unterstützten Prüfung persönlich zu gratulieren.
Am Samstagabend steht eine besondere Prüfung um 17.00 Uhr auf dem Zeitplan, eine Team-Springprüfung der Klassen A, L und M. Jeweils ein Reiter muss einen Parcours der Kl. A überwinden, einen Parcours der Kl. L und einen Parcours der Kl. M. Die Ergebnisse der 3 Reiter werden dann als Gesamtergebnis gewertet. Da diese Prüfung dem gleichen Modus entspricht wie beim Hessentag im Rahmen des Frankfurter Festhallen Turniers, nutzen viele Reiter diese Prüfung in Rodheim-Bieber als Sichtung.
Am Sonntag steht mit der Springprüfung der Kl. M* mit Stechen bei dem 50 Starter erwartet werden der Höhepunkt des Hallenspringturniers in Rodheim-Bieber auf dem Programm. Bereits um 13.30 Uhr an diesem Tag werden sich aber die Nachwuchstalente des Bezirksreiterbundes Lahn-Dill den Richtern stellen: Es findet ein Reiter Wettbewerb statt, der als offizielle Sichtung für das Frankfurter Festhallenturnier gewertet wird. Der Gastgeber wird in dieser Prüfung von Merlin Mandler vertreten sein.
Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass auch das 6. Hallenspringturnier ein voller Erfolg wird.
Weitere Informationen gibt es auch im Internet: www.ruf-rodheim-bieber.de


Freitag, 24. Oktober 2008
14.00 Springpferdeprüfung Kl. A**
15.30 Springpferdeprüfung Kl. L
17.00 Springprüfung Kl. L

Samstag, 25. Oktober 2008
08.00 Stilspringwettbewerb Kl. E
10.00 Springprüfung Kl. A* Stilwertung
12.30 Springprüfung Kl. L Idealzeit
13.45 Zeitspringprüfung Kl. L
15.30 Springpferdeprüfung Kl. A**
17.00 Team-Springprüfung Kl. A**/L/M*
19.00 Springprüfung Kl. A* m. Stilwertung

Sonntag, 26. Oktober 2008
07.45 Stilspringprüfung Kl. L
09.30 Springprüfung Kl. M*
11.30 Punktespringprüfung. Kl. L m. Joker
13.30 Reiter WB, Qualifikation für Festhallenturnier
14.30 Springprüfung. Kl. M* m. St.
16.30 Springprüfung Kl. A*

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefanie A. Bender

von:  Stefanie A. Bender

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Stefanie A. Bender
49
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Am 31. Juli Tag der offenen Tür beim Reit- und Fahrverein Rodheim-Bieber u.U.e.V.
Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50 jährigen Jubiläum des Reit- und...
Vize-Weltmeister Thorben Hoppe am Start in Rodheim-Bieber
Am kommenden Wochenende geht’s rund auf der Reitanlage des Reit- und...

Weitere Beiträge aus der Region

Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.