Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Der "Mammutbaum" im Gail´schen Park, Biebertal


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Georg Best, Alisa Pfaff, Christiane Schmahl, Thomas Bender, Markus Müller und Christine Lattermann (v. l. n. r.) beim offiziellen Start der Bauarbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Fellingshausen. Bild: Landkreis Gießen
Fellingshausens Hauptstraße wird erneuert
Schon seit längerem weist die Gladenbacher Straße in Fellingshausen...
BSV Biebertal und Gesundheitssportverein beschreiten nun gemeinsame Wege
Rehasport ist nun auch unter dem Dach des Breitensportvereines...
6. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Benefizkonzert "Auf dem Weg zur Weihnacht" - Unsere Stimmen für unser Bad
Wenn Alte und Junge, Menschen aus Biebertal und Wettenberg – aber...
Neuer Zumba Kurs ab 16.11.2016
Zumba ® ist ein Tanz-Fitness-Programm und basiert auf dem Prinzip...
Faszientraining....Es wird Sie faszinieren !
Heute betrachten die Faszienforscher das gesamte Bindegewebe des...
BSV Biebertal mit solidem Wachstum und Anbauplänen
Am vergangenen Freitag Abend zog der BSV auf der diesjährigen...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.688
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 26.09.2009 um 17:40 Uhr
Schön wieder mal was von dir zu sehen.
Impossant sehr schön und ganz in der Nähe.
Danke
Karl Herrmann
1.684
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 28.09.2009 um 10:15 Uhr
Warum eigentlich nur in schwarz-weiß?
Andreas Reh
113
Andreas Reh aus Biebertal schrieb am 28.09.2009 um 13:45 Uhr
@Karl ....weil meine billige Digitalkamera soviel bunte Pixelartefakte erzeugt, das die Konzentration auf das Wesentliche schwerfällt ;-) Oder weil mir es in SW einfach gut gefällt.
Hugo Gerhardt
6.688
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 28.09.2009 um 14:04 Uhr
der 2. Grund ist sicher passender
Andreas Reh
113
Andreas Reh aus Biebertal schrieb am 28.09.2009 um 14:35 Uhr
@Hugo...der 1. Grund ist aber tatsächlich nicht aus der Luft gegriffen, ich hatte hier in der 100% Ansicht tatsächlich Probleme mit Farbmoires im feinen Geäst in den hell-dunkel Kontrastzonen. Schwarzweiss kam da gerade recht und gefiel mir so gut, dass ich es einfach so gelassen habe (ok, die Bezeichnung "billig" darf aber in Frage gestellt werden ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Reh

von:  Andreas Reh

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Andreas Reh
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kollodium-Nassplattenbild auf Glas, Hof Schmitte, Biebertal, Juni 2013
Ambrotypie auf Glas, 18x24cm
Die Kollodium-Nassplattenfotografie, Fotografieren wie vor 160 Jahren
Wir machen Bilder, sehr viele Bilder...und jeden Tag werden es mehr....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein Kiebitzschwarm
An den Matinsweihern
Spannend war es am Samstag den 18.02. leider nicht an den...
Graureiher 2. Teil
Hier nun noch ein paar der Aktivitäten. Ab dem 9. Foto könnt ihr...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...
Biebertal: Kranichbeobachtungen
Unter meiner HP www.biebertal-herrmann.de/LINK aktuelles sind meine Beobachtungen nachzulesen.
Faschingstreiben in Vetzberg
Die Schlappmäuler Vetzberg laden am Samstag, den 25. Februar 2015...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.