Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Biebertal: Suchbild "Was bin ich?"


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 26.09.2009 um 11:02 Uhr
Irgend ein Schirmling, nehme ich an, wegen der typischen Form!
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 26.09.2009 um 11:05 Uhr
Ihren "Schirmling" müssen Sie mir einmal genauer erklären.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 26.09.2009 um 14:22 Uhr
Na ja, ich dachte, es sind Pilze - Schirmling-Pilze - von oben betrachtet. Manche haben so eine bläuliche Musterung und die Form passt auch...
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 26.09.2009 um 19:45 Uhr
Ich sehe eine kleine Pilzkolonie... ob das stimmt ist eine andere Sache! :-)
Herr Herrmann wird uns bestimmt bald darüber aufklären...
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 26.09.2009 um 20:08 Uhr
Nein, ich lasse euch noch eine Weile zappeln, wobei Pilzkolonie nicht eben falsch ist, aber: Was sind es denn für Pilze, wenn schon?
Karl Herrmann
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 26.09.2009 um 21:06 Uhr
Ah, den genauen Pilznamen: Na, so weit reichen meine bescheidenen Kenntnisse nicht, müsste nachschlagen. Ich weiß nur, dass der Schirmling so aussieht, wenn er noch klein ist und aus der großen vielseitigen Familie der Agaricales stammt. Bin ich auf der richtigen Spur?
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 27.09.2009 um 10:40 Uhr
Zunächst: Es sind keine Schirmlinge bzw. -pilze.
Kleiner Tipp: Sucht einmal unter den 90 Arten von coprinus.
Viel Erfolg wünscht
Karl Herrmann
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 27.09.2009 um 16:18 Uhr
Eigentlich nicht, wenn man sich einer Suchmaschine im Internet bedient und den angegebenen Begriff eingibt, sagt
überzeugt Karl Herrmann.
Ingrid Wittich
18.886
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.09.2009 um 19:10 Uhr
Vielleicht Coprinus comatus? Und warum keine Suchmaschine, Albert? Kann man nur dazu lernen.
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 27.09.2009 um 21:13 Uhr
Siehe da, Ingrid, der Tipp mit der Suchmaschine hat sich also doch gelohnt; auch wenn unser Albert davon Abstand nimmt.
Schön fände ich es, wenn das Rätselraten mit dem dt. Namen "ein Ende" nähme! (Ich will nichts dazu beitragen, aber die Fotos von diese Art liegen bereits "auf Halde".)
Karl Herrmann
Ingrid Wittich
18.886
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.09.2009 um 21:31 Uhr
Nachdenken über Dinge, von denen man nichts weiß, bringt doch nichts. Wissen kann man auch nicht alles. Aber man muß wissen, wo man nachschlagen kann. Und um es zu Ende zu bringen: ich habe den Namen Schopftintling gefunden. Ist es das?
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 28.09.2009 um 09:57 Uhr
BBBBBB IIIIIIIIIIIIIIIII NNNNNN GGGGGGG OOOOOO !!!!!
Ingrid Wittich
18.886
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.09.2009 um 11:23 Uhr
OK, gut. Danke. Mit Pilzen kenne ich mich so gut wie gar nicht aus. Ich kenne Champignons - sammle aber selber keine - Fliegenpilze erkennt wohl jeder und vor Jahren hatten wir mal Stinkmorchel auf dem Rasen. Kaum zu überriechen die Dinger.
.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 17:38 Uhr
@Herr Herrmann
Eine Frage noch: Der Schopftintling ist normalerweise nicht so bläulich-violett. Die sind eher weiss mit bräunlicher Hutspitze. Das hat mich halt irritiert... Liegt es am Lichtverhältnis, dass sie auf dem Foto so aussehen?
Karl Herrmann
1.583
Karl Herrmann aus Biebertal schrieb am 28.09.2009 um 19:18 Uhr
siehe Auflösung!!!
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 28.09.2009 um 21:36 Uhr
Wir reden aneinander vorbei!!! Die Auflösung habe ich ja gesehen...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl Herrmann

von:  Karl Herrmann

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Karl Herrmann
1.583
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Biebertal-Fellingshausen: Morgenröte
Die Fotos entstanden heute früh gegen 7.30 Uhr bei meinem Spaziergang...
Kranichzug - Rastplätze - Kommentar
Kranichrastplätze – Zähltag – Anzahl: Diepholzer...

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frostiger Morgen: Spinnweben mit Reif
Mauerspinnentöter
Habe hier etwas seltenes es nennt sich Mauerspinnetöter ist 16-25mm groß lebt in Südeuropa
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.