Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Cologne Challenge Cup 2008: Drei Vereinsrekorde für Tjard Neumann

Biebertal | Quasi aus dem Wasser des Westbades sprangen am vergangenen Wochenende sechs Aktive der SG Mittelhessen und fuhren zum "Cologne Challenge Cup 2008" nach Köln. Nach einer ersten Woche harten Trainings war dieser hochkarätig besetzte Wettkampf Teil des Trainingslagers. Er bot Trainer Andreas Borchert die optimale Chance herauszufinden, wie seine Schützlinge auf die hohe Trainingsbelastung reagieren um so anschließend noch das notwendige individuelle Fine-Tuning vornehmen zu können. Auf der 50m Bahn im Sportleistungszentrum in Köln-Müngersdorf schnitten die jungen Mittelhessen gegen starke Konkurrenz dabei unerwartet gut ab.

Durch das harte Training war auch Elena Peppler (Jg 94) "platt", die ihre gewohnte Spritzigkeit vermissen ließ - eine wichtige Erkenntnis für die Trainer. Gegen starke Gegnerinnen konnte sie dennoch drei Medaillen und eine Endlaufteilnahme mit nach Hause nehmen. Über 50m Brust (0:38,21) und 200m Brust (3:02,20) gewann die Gießenerin jeweils Silber. Über 100m Brust reichte es für Platz drei. Neue Bestzeit erzielte sie über 50m Schmetterling in guten 0:36,36.

Sima Theresa Adams (Jg 93) zeigte in dem starken Teilnehmerfeld eine konstante Leistung und konnte besonders mit ihrem vierten Rang über 200m Freistil in 2:35,02 überzeugen. Ann-Kristin Stein (Jg 89) hat bis zu den kommenden Mannschaftsmeisterschaften noch einen kleinen Rückstand aufzuhalten und blieb in Köln etwas unter ihren Möglichkeiten. Ihre besten Zeiten schwamm sie mit 0:32,19 über 50m Schmetterling und 1:09,71 über 100m Freistil.

Ziemlich unbeeindruckt von hartem Training präsentierte sich Tjard Neumann (Jg 91). Im Sommer von einem einjährigen College-Aufenthalt in den USA in die Heimat zurückgekehrt, knüpfte er mit sehr starken Leistungen da an, wo er vor über einem Jahr bei seinem letzten Wettkampf für die SG Mittelhessen aufgehört hatte. Mit drei neuen Vereinsrekorden und drei ersten Plätzen war er der beste Aktive in der kleinen Mittelhessen-Truppe. Zunächst verbesserte er seinen eigenen Vereinsrekord über 100m Freistil um 18 Hundertstel-Sekunden auf 0:57,60 und erreicht über diese Strecke auch das offene Finale. Über 50m Schmetterling sprintete er in 0:29,84 zum ersten Mal unter die 30 Sekunden Marke und war über 400m Freistil mit 4:54,61 knapp drei Sekunden schneller als zuvor. Drei weitere zweite Plätze errang er für die SG Mittelhessen.

Ähnlich erfolgreich war der junge Danyal Komac (Jg 95) aus Biebertal. Zum Auftakt konnte auch er sich auf seiner Spezialstrecke über 50m Freistil in neuer Bestzeit von 0:27,86 gegen starke Gegner durchsetzen und wurde dafür mit Gold dekoriert. Angesichts der hohen Trainingsbelastung sind auch seine 1:01,56 (Platz 2) über 100m Freistil sehr hoch einzuschätzen. Über diese Strecke dürfte für ihn auf der Kurzbahn, gute Wenden vorausgesetzt, in Kürze die Minuten-Barriere fallen. Mit 5:11,10 über 400m Freistil und 2:20,86 über 200m Freistil wusste er auch auf den etwas längeren Strecken zu gefallen.

Der Biebertaler Chris Hartmann (Jg 93) schwamm im 50m Brust-Sprint in 0:36,83 auf Platz zwei, musste auf der 100m und 200m Bruststrecke aber ebenfalls dem Training Tribut zollen und kam nicht ganz an seine Bestmarken heran.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mathias Lähnwitz

von:  Mathias Lähnwitz

offline
Interessensgebiet: Biebertal
80
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sommerfreizeit 2009 der KSG Bieber in Lenste/Ostsee
Die KSG Bieber fährt wie in den vergangenen drei Jahren wieder nach...
Gießener Masters Team schlug sich achtbar
Am 19. Oktober war die Rhein-Main-Therme in Hofheim mit ihren vier...

Weitere Beiträge aus der Region

Ulrich Teubert (v.li.), Tafel Gießen, Sascha Schmidt, stellvertretender Marktleiter und Michael Kerber, Tafel Gießen, freuten sich über den großen Zuspruch.
REWE Lotz Kunden füllen Teller für den guten Zweck
„Wir konnten die Zahl der Tüten zum vergangenen Jahr noch einmal...
Biebertal-Fellingshausen: Morgenröte
Die Fotos entstanden heute früh gegen 7.30 Uhr bei meinem Spaziergang...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.