Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Gießen sucht den Tischtennis-Mini-Meister

Biebertal | Die Kleinsten sind in Gießen zumindest für einen Tag lang die Größten:
Am Freitag den, 18.09.2009 um 17.30 Uhr
wird unter der Regie des Gießener SV in der
Grundschule Gießen-West (Paul-Schneider.Str. 84) der
Ortsentscheid der mini-Meisterschaften 2009/10 im Tischtennis,
einer der größten Breitensportaktionen im deutschen Sport, ausgespielt.

Alle sport- und tischtennisbegeisterten Kids im Alter von 8 bis zu 12 Jahren dürfen bei der Veranstaltung mitspielen. Es gibt aber eine Einschränkung:
Mädchen und Jungen dürfen zuvor noch nie am offiziellen Spielbetrieb des Hessischen Tischtennisverbandes teilgenommen haben, also z. B. an Meisterschafts-/Pokalspielen, Turnieren oder Ranglisten.
Mit anderen Worten: Auch wer bislang noch nie einen Schläger in der Hand hatte, aber gerne einmal erste Erfahrungen mit der schnellsten Rückschlagsportart der Welt sammeln möchte, ist herzlich eingeladen.
Den Schläger stellt der Gießener SV gerne zur Verfügung.
Weitere Infos gibt’s auf der Info-Hotline 06446-926 523 oder sind unter der Homepage des Gießener SV (www.gsvTT.de) abzurufen.

Mitmachen lohnt
Mehr über...
sich für alle! Nicht nur, dass auf sämtliche Starter kleine Preise warten; die Besten qualifizieren sich zudem über Orts-, Kreis- und Bezirksentscheide bis hin zu den Endrunden der Landesverbände. Wer 10 Jahre alt ist oder jünger, dem winkt sogar die Teilnahme am Bundesfinale 2010 in . Zusammen mit den Eltern sind die Besten der Minis Gast des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB). Auf die Sieger des Bundesfinales wartet zudem ein Treffen mit der deutschen Nationalmannschaft.

An dieser großten Breitensportaktion haben seit der Premiere 1983 insgesamt mehr als 1.093.000 Mädchen und Jungen teilgenommen.
Die Tischtennis-Bundesligen bieten den Minis ein besonderes Highlight. Nach der Teilnahme an den mini-Meisterschaften haben alle die Möglichkeit ein Spiel der Tischtennis-Bundesligavereine kostenlos zu besuchen und die Stars hautnah zu erleben. Einige Gießener Jungen und Mädchen sind bis in die Hessische Endrunde vorgestoßen und haben sogar wie im letzten Jahr Lea Grohmann (Allendorf) diese gewonnen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Dr. Christiane Schmahl, Bauverantwortliche des Landkreises, das Leitungsteam der Theo-Koch-Schule, Mitglieder von Elternbeirat und Lehrerschaft sowie Schülerinnen und Schüler feierten die Einweihung auf der neuen Tribüne. Bild: Landkreis Gießen
Theo-Koch-Schule in Grünberg: Sporthalle nach Sanierungsarbeiten eingeweiht
„Die Sanierung war wegen der Betriebssicherheit und der Energetik...
Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Bernhard Milner (9. Dan, links ), Kiana Schaefer (1. Dan), Christian Bonsiep (5.Dan) und Detlef Herbst (7. Dan)
Neue „Meistergrade“ beim Karate Dojo Lich e. V.
Am letzten Wochenende absolvierten zwei Mitglieder des Karate Dojo...
Die erfolgreichen Prüflinge
Gürtelprüfungen und Mitgliederversammlung im Karate Dojo Lich e. V.
Am Sonntag, den 13. November kamen 33 mehr oder weniger aufgeregte...
Die Erfolgsserie des Karate Dojo Lich geht weiter – neue Anfängerkurse starten
Am 08.10.2016 machten sich 7 Sportler des Karate Dojo Lich e. V. und...
Die Pohlheimer Sportler des Jahres 2016 im Mannschafts-, Frauen- und Männersport auf dem Siegertreppchen (li. Wolfgang Sames).
Frankfurt hätte seine Sportler im Römer geehrt ...
Im Rahmen einer Adventsfeier im Pohlheimer „Reitzentrum-Sames“, auf...
Ringallee flüstert mit Körper und Geist
Man lässt die Kleider liegen und steht bloß mit einem Handtuch...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Boldt

von:  Jürgen Boldt

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Jürgen Boldt
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Spannende Spiele bei den Gießener Minimeisterschaften
16 Jungen und Mädchen zeigen ihr Talent GIESSEN (JB-AB) . 16...
GIESSEN „Wieseck ist Mekka der Tischtennis Szene“
GIESSEN „Wieseck ist Mekka der Tischtennis Szene“ „Für die Sieger...

Weitere Beiträge aus der Region

Biebertal: Totfund Feuersalamander
Am Waldrand des Dünsberges über Fellingshausen lag heute ein überfahrener Feuersalamander.
Jahresmitgliederversammlung Verein technische Führungskräfte Gießen e.V.
Verein technische Führungskräfte Gießen e.V. Bericht Mitglieder...
Der Vorstand des Gewerbevereins Biebertal wurde für die kommenden zwei Jahre gewählt.
Mitglieder des Gewerbevereins Biebertal schenken aktuellem Vorstand volles Vertrauen
Der Gewerbeverein Biebertal setzt für die kommenden zwei Jahre auf...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.