Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Wohin geht’s 2010? Was unsere Welt bewegt - Trends, Analysen, Perspektiven

von Jan Knaufam 07.09.2009618 mal gelesenkein Kommentar
Biebertal | Die Evangelische Gemeinschaft Biebertal lädt am Freitag, den 11. September 2009 um 20:00 Uhr in ihr Gemeinschaftshaus (Bornweg 7) zu einem Gesprächsabend ein. Die Veranstaltung steht unter der Fragestellung „Wohin geht’s 2010? Was unsere Welt bewegt – Trends, Analysen, Perspektiven“.

„Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit, Klimawandel, Terrorismus – das sind nur einige der Dinge, mit denen die Menschen fast tagtäglich konfrontiert werden. Daraus entstehen viele Fragen. Der Gesprächsabend in der EGB ist für alle diejenigen gedacht, die sich ihren Fragen stellen und an Antworten interessiert sind“, beschreibt das Organisationsteam der Evangelischen Gemeinschaft die Idee zum Gesprächsabend.

Am 8. Jahrestag der Terroranschläge auf das World Trade Center in New York wird der Trendforscher und Ethik-Experte Dr. Stephan Holthaus in einem Vortrag Stellung nehmen zu aktuellen Themen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Im Anschluss daran besteht die Gelegenheit zu kritischen Rückfragen und spannenden Diskussionen.

Ein musikalisches Rahmenprogramm sowie kostenlose Snacks und Getränke runden das Programm des Abends ab. Der Abend kostet keinen Eintritt. Alle interessierten Gäste sind herzlich willkommen!

Mehr über

Zukunft (24)Vortrag (189)Trend (5)Gesprächsabend (2)Evangelische Gemeinschaft (1)Ethik (7)Dr. Stephan Holthaus (1)Analyse (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vortrag von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Vortrag "Ein Bauer packt aus" von Gottfried Glöckner am 25.04. in Heuchelheim
Hochangesehene Institutionen und Wissenschaftler haben längst...
Wege aus der Stressfalle
Erschöpfung als Chance: Der Weg aus der Stressfalle. Vortrag am Freitag, den 18. November 2016 von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr an der THM
Woher kommen Stress und Erschöpfung oder das Ausgelaugt-sein von der...
Referentin Oda Peter präsentiert die Wirkung der Familie Medici in Florenz
Großes Publikum für italienisch-französischen Medici-Vortragsabend im Palais Papius in Wetzlar
Der Saal im Palais Papius in Wetzlar war mit rund 55 Personen am...
Reformation persönlich – Das Leben Käthe Luthers
Wieder einmal hatten sich mehr als 90 Seniorinnen und Senioren in den...
Der Seniorenbeirat Laubach bekam personelle Verstärkung
Laubach. Eine rege Teilnahme der öffentlichen Sitzung des...
Mit Erdgas mobil – klimaschonend und günstig
Mitte Februar hat das Bundeskabinett die Steuerermäßigung für Erdgas...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jan Knauf

von:  Jan Knauf

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Jan Knauf
25
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mike Müllerbauer kommt nach Biebertal!
Familien-Mitmach-Konzert mit Mike Müllerbauer und Band
Wer bei einem Kinderkonzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen...
Einladung zum Gesprächsforum
Geld regiert die Welt – und mich auch? Ein Abend zum Umgang mit dem Geld - mit Duane Conrad
Die Evangelische Gemeinschaft Biebertal lädt am Freitag, den 29....

Weitere Beiträge aus der Region

BIEBERTAL-V ETZBERG: VOGELGESANG
...heute gegen 8 Uhr Kuckuck, Garten-, Mönchsgras- und Dorngrasmücke,...
Biebertal-Rodheim: Zugvogel
Heute konnte ich in der Nähe des Alten Forsthauses einen...
Biebertal-Rodheim: Vogelbeobachtungen
26. Apr. 2017 ...heute gegen 13 Uhr waren um den Waldsportplatz...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.