Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

FrauenSportWochen 2009 - Die SG Vetzberg macht mit!

Biebertal | Die FrauenSportwochen stehen 2009 unter dem Motto "Frauen gewinnen - für Bewegung und Gesundheit". Vom 15. Mai bis zum 15. September 2009 können Mädchen und Frauen die Schnupperangebote zahlreicher Sportvereine nutzen. Auf dem Programm steht auch ein gemeinsamer 3.000-Schritte-Spaziergang. "Jeden Tag 3.000 Schritte extra", lautet die Empfehlung des Bundesministeriums für Gesundheit, denn schon 3.000 Schritte extra pro Tag fördern nachweislich die Gesundheit.
Der Sportverein SG Grün Weiß Vetzberg hat sich mit Erfolg durch verschiedene Aktionen an den FrauenSportWochen 2009 beteiligt. Der Abschluß bildet nun am 01.08.09 ein historischer 3.000-Schritte-Fackel-Rundgang durch Vetzberg. Um 21.00 Uhr geht es am Sportplatz in Vetzberg los und endet in der Burgschänke Vetzberg in gemütlicher Runde und einer kleinen Verlosung. Hierzu sind alle Frauen und Mädchen herzlich eingeladen.
Damit unterstützt der Sportverein Vetzberg das Ziel der bundesweiten Aktion des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Bundesministeriums für Gesundheit, Frauen und Mädchen für mehr Bewegung und einen bewussten Umgang mit dem eigenen Körper zu begeistern.

Mehr über

Vetzberg (54)Sport (886)Mädchen (32)Gesundheit (347)Frauen (125)Burgschänke (1)Bewegung (64)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
Für Frauen, die noch etwas vorhaben –Durch Veranstaltungsreihe zur Bewerbung
„Erfolgreich im Bewerbungsgespräch - Die Schokoladenseite zeigen“...
Tobias Salin (26) macht eine Ausbildung bei BOSCH TT in Lollar, er ist aktiver IG-Metaller, hat in Kuba Ökonomie und Geschichte studiert, ist Herausgeber des Buchs "Kuba im Wandel", ist im Bundesvorstand der SDAJ und Redakteur des Jugendmagazins POSITION
Die Verhältnisse spitzen sich zu, Zeit für Widerstand - Warum ich für die DKP zur Bundestagswahl antrete
Arme werden ärmer - Reiche werden reicher Bald sollen wir bis 70...
Schwitzen und Grillen bei der Karate „Sommerschule“ in Lich
Am Freitag, den 30. Juni reisten Karateka aus dem ganzen Bundesgebiet...
Filmvorführung MAN MADE EPIDEMIC mit anschließendem Gespräch am 13.06. in Heuchelheim
In den letzten 30 Jahren ist der Anteil von Menschen mit Autismus...
IRONMAN-Kopenhagen 2017- Wind und Regen
Der Kurs des IM führte an vielen historischen Sehenswürdigkeiten der...
3.Platz Mixed Krüger/Beyer (rechts)
Starker Auftritt der Hungener Badmintonspieler beim Lampionturnier in Bad Camberg. Caroline Beyer gleich zweimal auf dem Siegerpodest
Beim überregional bekannten Turnier in Bad Camberg waren die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Mühlig

von:  Sabine Mühlig

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Sabine Mühlig
238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
11. Vetzberger Weihanchtsmarkt
Unterhalb der malerischen Burg Vetzberg veranstalten die Vetzberger...
7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...

Weitere Beiträge aus der Region

11. Vetzberger Weihanchtsmarkt
Unterhalb der malerischen Burg Vetzberg veranstalten die Vetzberger...
ROCKnacht Fellingshausen aus der Mischpult-Perspektive
„Sound, Spaß und Spende“ bei der 10. ROCKnacht Fellingshausen
Am Freitag, 24.11.2017, gibt es im zweitgrößten Biebertaler Ortsteil...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.