Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Rodheimer war Freiwiliger Helfer beim Ironman in Frankfurt

Erfrischungen für die Sportler
Erfrischungen für die Sportler
Biebertal | Am 5. Juli 2009 fand in Frankfurt der Ironman 2009 statt. Es waren über 2300 Athleten am Start. Bei so einer großen Veranstaltung benötigt man viele "Fleisige Hände". Es waren auch viele Freiwillige Helfer dabei. Einer davon war Friedhelm Scholz aus Biebertal. Die Freiwilligen Helfer mußten (sollten) um 11 Uhr morgens in Frankfurt sein. Es ging bis abends um 23 Uhr. Hier wurde in 2 Schichten gearbeitet. Von 11 Uhr bis 17 Uhr und dann von 17 Uhr bis 23 Uhr. Sie hatten den Verpflegungstand am Westhafen-Tower zu betreuen. Hier gab es Eis, Wasser, Mixedgetränke und noch vieles Mehr, alles was die Atlehten benötigen.Uns freiwilligen Helfer hat das riesenspaß gemacht!
Alle Athleten, vom 1sten bis zum letzten, wurden von den vielen Zuschauern gefeiert. Ob man nun 1ster wird in kanpp unter 8 Stunden oder auch gerade so ins Ziel kommt (um 23 Uhr) alle haben den Respekt verdient. Denn wer 3,8 KM Schwimmt, 180 KM rad fährt und noch ein Marathon läuft, dies ist aller ehren wert!

Erfrischungen für die Sportler
Erfrischungen für die... 
Die "Ruhe vor dem Sturm"
Die "Ruhe vor dem Sturm" 

Mehr über

Sport (828)Marathon (17)Ironman 2009 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blau-Weiß Gießen mit Frauenpower unterstützt von der THM Neues B-LigaTeam erfolgreich am Start
Seit dem Beginn der Fußballsaison 2016/17 stürmen Frauen erfolgreich...
Twistesee Triathlon und Adventsmarathon
Auch in diesem Jahr fand der Twistesee – Triathlon statt, der...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Aroha Ferienkurs beim BSV Biebertal
Kennen Sie schon Aroha ? - Starke, kraftbetonte Abläufe folgen...
Licht und Schatten für Schwimmer der DLRG OG Laubach auf den Landesmeisterschaft
Am vergangenen Wochenende fanden in Eschborn die Hessischen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Friedhelm Scholz

von:  Friedhelm Scholz

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Friedhelm Scholz
247
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto mit Helfer
Spiel- und Grillfest der DLRG Biebertal
Im diesem Jahr konnte die DLRG Biebertal in der Sandkaute in...
Angekommen in Madrid
Madrid oder Gießen – Hauptsache Finale in München
Voller Vorfreude aufs Spiel und dem Ziel "Finale Dahoam" ging es für...

Weitere Beiträge aus der Region

Stefan Becker, Bürgermeister Thomas Bender, Achim Schneider, Fuat Dalar und Mario Rustler beim Drücken des "roten Knopfs" in Rodheim-Bieber
Bürgermeister drücken den "roten Knopf" - schnelles Internet nun auch für Hungen und Biebertal
"Was lange währt, wird endlich gut - wobei, eigentlich ging das ganze...
Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.