Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

BI kämpft weiter für Erhalt des Geldautomaten

Bianka Spohr von der Bürgerinitiative befreit den Automaten halbjährlich vom Straßenstaub.
Bianka Spohr von der Bürgerinitiative befreit den Automaten halbjährlich vom Straßenstaub.
Biebertal | Seit Herbst 2015 kümmert sich die Bürgerinitiative „Geldautomat Fellingshausen“ um die Bargeldversorgung im Dünsbergdorf. Nunmehr fast fünf Jahre lang leistet das von der Sparkasse Wetzlar unterstützte und vom privaten Automatenbetreiber Cardtronics (Trier) unterhaltene Gerät an der Mehrzweckhalle seine Dienste und wird von der BI im Halbjahresrhythmus vom Straßenstaub befreit. Was die Mitglieder der Bürgerinitiative etwas schelmisch als „Legale Geldwäsche“ bezeichnen, hat indes einen ernsten Hintergrund:

Nachdem im Frühjahr 2015 die Sparkasse Wetzlar die Schließung ihrer Filiale nebst SB-Station im zweitgrößten Biebertaler Ortsteil ankündigte, drohte der 1800-Seelen-Gemeinde ein „Dasein ohne Geldautomat“ und damit der Verzicht auf eine Bargeldversorgung rund um die Uhr. Zwar unterhält die Volksbank Heuchelheim nach wie vor eine kleine Geschäftsstelle mit eingeschränkten Öffnungszeiten, verweist ansonsten aber auf die Geldautomaten im
3 km entfernten Rodheim oder die Ladenkassen der dort ansässigen Lebensmittelmärkte. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Biebertal, dem privaten Automatenbetreiber und der
Mehr über...
Sparkasse Wetzlar gelang es der BI seinerzeit im letzten Moment, den befürchteten Zustand abzuwenden: Während die Gemeinde den Automaten-Stellplatz in der Rodheimer Strasse mietfrei zur Verfügung stellt, regelt ein Vertrag zwischen der Sparkasse Wetzlar und der Firma Cardtronics als Betreiber die Bezuschussung durch das Wetzlarer Geldinstitut. Deren Kunden kommen dadurch in den Genuss, am Automaten für eine Niedrigstgebühr von 50 Cent jederzeit über Bargeld verfügen zu können. Während dieses „Modell Fellingshausen“ in mindestens zwei anderen Gemeinden des Landkreises Wetzlar Schule machte und dort alle Beteiligten dem Vernehmen nach mit den Verfügungszahlen zufrieden sind, hält sich die Frequentierung des Geldautomaten in Fellingshausen eher in Grenzen. Mehrfache Versuche der BI – zuletzt im Juni diesen Jahres -, die Volksbank Heuchelheim als weiteren Partner zu gewinnen und damit auch zum Wohl ihres eigenen Klientels die Nutzung des Automaten auf eine breitere Basis zu stellen, führten nicht zum Erfolg.

Im kommenden Oktober werden die bestehenden Verträge überprüft. Die Bürgerinitiative hofft auf eine Fortführung und erneuert in regelmäßigen Abständen ihre Appelle an die Bevölkerung zur verstärkten Nutzung des Automaten. Bei den Fürsprechern ist man sich indes bewusst, dass – wie in den Jahren zuvor – eine rein kommerzielle Bewertung ohne Kulanz eher nachteilig sein könnte. Und ganz und gar nicht schelmisch vermerkt die BI: "Wir hoffen erneut auf Kulanz – ansonsten könnte es die letzte „Geldwäsche“ gewesen sein."

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wirbelsäulengymnastik und Rückenfit neu beim BSV Biebertal
Aufgrund der hohen Nachfrage, insbes. -auch aus Rehasportkursen nach...
Per Schwerlastkran gelangte das neue Blockheizkraftwerk in die Energiezentrale auf dem Dach des Sparkassengebäudes.
Wärme und Kälte für die Sparkasse
Bis voraussichtlich Ende 2020 erneuern die Stadtwerke Gießen die...
Das Von-der-Heydt Museum oder wie komme ich auf Hamm?
Ich war wahrscheinlich der Annahme, dass Hamm auf der Strecke nach...
Vital und Fit durch Rehasport im Wasser - Neu in Biebertal
Der Breitensportverein Biebertal bietet ab dem 26. August 2020 im...
Die Corona-Regeln wurden im Marktcafé des Fellingshäuser Wochenmarktes fast perfekt eingehalten.
Bewährtes und Neues beim Wochenmarkt Fellingshausen
Fast 16 Wochen lang mussten die Besucher des Wochenmarktes im...
Gutes tun für die Region
Die Bürgerstiftung der Sparkasse Gießen wurde 2017 gegründet. Sie...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerold Rentrop

von:  Gerold Rentrop

offline
Interessensgebiet: Biebertal
278
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ferienspiel "Rund ums Feuer" im Juli 2020
Holz- und Technikmuseum in kleinen Schritten Richtung Normalität
Seit 31. Mai 2020 ist das Wettenberger Holzerlebnishaus nach...
Die Corona-Regeln wurden im Marktcafé des Fellingshäuser Wochenmarktes fast perfekt eingehalten.
Bewährtes und Neues beim Wochenmarkt Fellingshausen
Fast 16 Wochen lang mussten die Besucher des Wochenmarktes im...

Weitere Beiträge aus der Region

Nächstes “Boule für Alle” am 20.9 in Biebertal
Am Ende des Sommers rollen in Biebertal wieder die französischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.