Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Einführungskurs für ehrenamtlich rechtliche Betreuer

von Peter Pilgeram 07.08.2019199 mal gelesen1 Kommentar
Biebertal | Der "Verein zur Betreuung kranker und behinderter Menschen und zur Beratung von Schuldnern in Mittelhessen e.V." in Gießen veranstaltet für ehrenamtlich rechtliche Betreuer oder an einer Übernahme einer ehrenamtlichen Betreuung interessierte Bürger einen Einführungskurs nach dem hessischen Curriculum zur Schulung ehrenamtlich rechtlicher Betreuer.
Insgesamt umfasst der Kurs 7 Abendveranstaltungen und beginnt am 10.September um 18 Uhr im DGB-Haus in Gießen. Die Teilnahmegebühr von 25,00 EUR ist für die umfangreichen Schulungsunterlagen.
In Deutschland werden fast 75% aller rechtlichen Betreuungen durch Familienangehörige oder Ehrenamtliche geführt. Das Schulungskonzept und die Themen sind Vorgaben des hessischen Curriculum und entstanden in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Betreuungsvereine in Hessen und des Hessischen Sozialministeriums.
Das Curriculum bietet den Teilnehmern einen Einblick über das Betreuungsrecht, wie Vorraussetzung einer Betreuung und die gesetzlichen Grundlagen im Betreuungsverfahren, die Rechte und Pflichten des Betreuers in den verschiedenen Aufgabenkreisen, die
Mehr über...
Rolle des Betreuers aber auch die Rechte des Betreuten. Weitere Themen sind Sozialleistungen gemäß SGB XII, Alternativen zur Heimunterbringung Leistungen der Pflegekassen, psychiatrische Krankheitsbilder und Umgang mit veränderten Verhalten bei Menschen mit Demenz.
Eine rechtliche Betreuung wird für Menschen eingerichtet die wegen ihres Alters, einer Krankheit oder Behinderung nicht mehr in der Lage sind ihre Angelegenheiten selbst zu regeln. Dabei geht es nicht um die Pflege oder Beaufsichtigung, sondern um die Regelung finanzieller Angelegenheiten, die Entscheidung bei medizinischen Maßnahmen, Vertretung gegenüber Behörden oder die Organisation hauswirtschaftlicher und pflegerischer Hilfen. Voraussetzung dafür ist eine gerichtliche Betreuerbestellung. Den Umfang der Aufgabenkreise für die der Betreuer tätig werden soll werden vom Betreuungsgericht festgelegt.
Nach Abschluss der Veranstaltung am 22. Oktober 2019 erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.
Weitere Informationen und verbindliche Anmeldungen unter Tel./Fax: 0641-3010766 oder per E-Mail: vbbmittelhessen@gmx.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wer schwingt den Teebeutel am weitesten? So lautete die Aufgabe an dieser Station
Sommerfest im LernRaum-Hausen
Zu einem Sommerfest hatte die evangelische Kirchengemeinde Hausen die...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.555
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 09.08.2019 um 16:53 Uhr
Diesen Kursus hatte ich vor über 10 Jahren gemacht bevor ich eine rechtliche Betreuung übernommen habe.

Er ist mit seinen 7 Terminen nicht zu ausführlich.

Besonders zugesagt hat mir der eine Termin in einer sozialen Einrichtung, da bekam ich einen guten Einblick in die Praxis.

Die 25 "Flocken" gehen in Ordnung; heutzutage kostet ja Alles etwas.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Pilger

von:  Peter Pilger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Peter Pilger
245
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
ACE-Kreisvorstand Mittelhessen lädt zu einer Clubfahrt zur IAA am 20.09.2019 ein
Die IAA Pkw in Frankfurt am Main ist die bedeutendste...
Neuwagenkauf: Achtung bei Kennzeichnung der Verbrauchswerte
Seit dem 1. September 2018 werden Neuwagen hinsichtlich ihrer...

Weitere Beiträge aus der Region

40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Abschluss der zehn GZ KULTTouren zum Jubiläum: 40 Leser auf der heimischen Lahn unterwegs
Zum Abschluss unserer zehn GZ KULTTouren zum zehnjährigen Jubiläum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.