Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Neues Projekt: Wieder Obst- und Gemüsestand auf dem Fellingshäuser Wochenmarkt

Ab 1. August 2019 gibt es endlich wieder einen regelmäßigen Obst- u. Gemüsestand auf dem Wochenmarkt Fellingshausen (jeden Do 15-17 Uhr, Parkplatz Mehrzweckhalle in der Rodheimer Straße).
Ab 1. August 2019 gibt es endlich wieder einen regelmäßigen Obst- u. Gemüsestand auf dem Wochenmarkt Fellingshausen (jeden Do 15-17 Uhr, Parkplatz Mehrzweckhalle in der Rodheimer Straße).
Biebertal | Nach fast 1 Jahr ohne regelmäßigen Obst- und Gemüsestand wurde nunmehr eine voraussichtlich dauerhafte Lösung gefunden. Premiere ist am Markttag 1. August 2019 auf dem Hof der Mehrzweckhalle Fellingshausen. Der kleine und doch lebhafte Markt, der jeden Donnerstag von 15-17 Uhr auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle (Rodheimer Str.) stattfindet, ist damit wieder komplett!

Basis für diese bemerkenswerte Entwicklung ist eine vom Marktteam mit dem Leiter des neuen EDEKA-Marktes in Rodheim, Christian Falk, und einer 16-köpfigen Gruppe z.T. noch berufstätiger Damen getroffene Vereinbarung, die die diversen Aufgaben und die damit einhergehenden Verantwortungsbereiche beschreibt.
In lobenswerter Weise hatte sich schon vor einger Zeit der neue EDEKA-Markt bereit erklärt, frisches Obst- und Gemüse als Kommissionsware an den Fellingshäuser Wochenmarkt zu liefern. Nicht zuletzt auf Initiative und in Absprache mit Helmut Mattig (Marktteam) kontaktierten Bianka Spohr und Marion Rentrop gut 40 Frauen ("Namen, die uns gerade so einfielen" - O-Ton der beiden Initiatorinnen), bei denen man sich eine Mitarbeit im ehrernamtlichen
Mehr über...
"Obst- u. Gemüse-Team" vorstellen konnte. Vor dem Hintergrund, ehrenamtliche Mitarbeit, sprich: den Verkauf auf viele Schultern zu verteilen, gelang es am Ende tatsächlich, 16 Damen zu begeistern. Dabei wurden 4 Gruppen a 4 Personen definiert, von denen jeweils zwei den Verkaufsdienst an einem Markttag übernehmen, während die beiden anderen Damen dieser Gruppe "in Bereitschaft stehen" bei eventuellen Ausfällen. Dieses "Rotationsprinzip" sorgt dafür, dass jedes Paar einer Gruppe insgesamt nur cirka 8 mal pro Jahr Dienst leistet.

Natürlich sind auf Sicht weitere Mitarbeiterinnen willkommen, sodass eine 5. Gruppe gebildet werden könnte, was den individuellen Einsatz übers Jahr nochmals reduzieren würde. Ausführliche Informationen liegen in schriftlicher Form vor und können jederzeit gern angefordert werden.
Kontakt: Bianka Spohr (06409-660921, Marion Rentrop (06409-7548).

Kommentar des Bürgerreporters:

Kreativität und klare Vorstellung
Nun ist es nicht unbedingt eine schlagzeilenträchtige Sensation, wenn nach vielmonatiger Abstinenz ein Wochenmarkt durch ein altes-neues Angebot bereichert wird. Die Art und Weise jedoch, wie dies zustande gekommen ist, darf durchaus Beachtung finden und kann leicht abgewandelt auf andere Bereiche übertragen werden:

Sehr wohl wissend, dass das dauerhafte Fehlen eines Obst- u. Gemüseangebotes der Aktzeptanz eins Wochenmarktes abträglich ist, rangen sich alle Beteiligten trotz anfänglicher Skepsis zu einem Denkmodell durch: "Keine übermäßigen und damit abschreckenden Belastungen des Einzelnen", "klare Kommunikation zum Thema", "eindeutige Benennung von Zeitaufwand und Verantwortung" und "auch mal an die Zukunft denken" waren die wesentlichen Faktoren, die zu dem nicht alltäglichen Miteinander von kommerziellen und ehrenamtlichen Interessen geführt haben.
Sicherlich ist die gefundene Lösung aber auch ein Baustein dessen, was landläufig unter dem "An-einem-Strang-ziehen" gemeint ist: Ein Stück Gemeinsamkeit! Bravo Marktteam, bravo Christian Falk, bravo ihr Damen! - Bravo Fellingshausen!
G.Rentrop

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am 22.11. letztmals als ROCKnacht-Veranstalter: v.l.n.r. Heiko Mattern, Gerold Rentrop, Olli Reehrn, Olli
ROCKnacht-Finale in Fellingshausen
Am nächsten Freitag (22.11.) findet im „Landgasthof zum Dünsberg“ die...
Breitensportverein Biebertal startet nicht nur bei HipHop durch
Eifrig geübt wird derzeit Montags und Mittwochs in den Räumen des BSV...
Stimmungsvolles Ambiente beim vorweihnachtlichen Konzert der "Concordia" Fellingshauseb
Einstimmung in den Advent
Mit einem vorweihnachtlichen Konzert in der für ihre gute Akkustik...
Eine der wunderschönen Krippen von Friedel Winter
Fellingshäuser Krippenweg
Am 14.12.2019 um 14:00 Uhr ist es wieder so weit: Wer sich zur...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerold Rentrop

von:  Gerold Rentrop

offline
Interessensgebiet: Biebertal
256
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nicht zu übersehene Aufforderung am Marktstand
Lob für Kunden des Fellingshäuser Wochenmarktes
Angesichts der Corona-Krise muss den Besuchern des Wochenmarktes...
Dampf- u. Gattertag fällt aus, Jahreshauptversammlung wird verlegt
Corona-Virus: Jahreshauptversammlung am 20.3.2020 wird verlegt In...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.