Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Gerd Wegel aus Biebertal zum neuen Vorsitzenden des ACE-Kreises Mittelhessen gewählt

von Links stehend: Markus Fischer, Reinhard Plüschke, Peter Pilger, Klaus Albert Volkmann von Links sitzend: Roland Fischer, Gerd Wegel, Uwe Riedel
von Links stehend: Markus Fischer, Reinhard Plüschke, Peter Pilger, Klaus Albert Volkmann von Links sitzend: Roland Fischer, Gerd Wegel, Uwe Riedel
Biebertal | Die Mitgliederversammlung des ACE-Kreises Mittelhessen wählte zudem die weiteren Vorstandsmitglieder und die Delegierten zur Delegiertenversammlung der Region Mitte für die kommenden vier Jahre neu: Zum neuen stellvertretenden Kreisvorsitzenden wurde Roland Fischer aus Pohlheim gewählt. Schriftführer ist der ACE-Vertrauensanwalt Uwe Riedel aus Ehringshausen. Als Beisitzer wurden gewählt: Markus Fischer aus Pohlheim, Klaus-Albert Volkmann aus Heuchelheim und Maurizio Carlessi aus Gießen.

Bei seinem Rechenschaftsbericht gab letztmalig der ACE-Kreisvorsitzende Peter Pilger einen Überblick über die Aktivitäten und Aktionen der ehrenamtlich tätigen ACE-Kreisvorstandsmitglieder. Neben der Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederwerbung standen die Themen Verkehrspolitik, Mobilität und Verkehrssicherheit im Mittelpunkt. Es gab Aktionen zu den Themen Lichttest bei Fahrradfahrern, Park Dein Handy wenn Du fährst, 40 Jahre Sicherheitsgurt, rote Ampel, Smombies und das Verhalten Radfahrer-Autofahrer.
Der Regionalbeauftragte Hessen, Uwe Völker würdigte besonders Peter Pilger und Reinhard Plüschke für die langjährige aktive Mitarbeit im Kreisvorstand und bedankte sich mit einem Geschenk.
Engagierte ACE-Mitglieder kümmern unter anderem sich vor Ort darum Verkehrsprobleme zu lösen, die Straßen für uns alle sicherer zu machen. Sie ermitteln Brennpunkte und sind Ansprechpartner in allen Fragen zu Mobilität und Verkehr.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Pilger

von:  Peter Pilger

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Peter Pilger
250
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
erfolgreiche TeilnehmerInnen
Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer der Schulung für ehrenamtlich rechtlicher Betreuer
Im Oktober 2019 wurden durch den Vorsitzenden des Verein zur...
Einführungskurs für ehrenamtlich rechtliche Betreuer
Der "Verein zur Betreuung kranker und behinderter Menschen und zur...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt

Fahrzeuge, Straßenverkehr und Umwelt
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Klimanotstand im Landkreis Gießen
Sehr geehrter Herr Kreistagsvorsitzender Funck, die Fraktion...
Runter vom Gehweg: Radfahrer werden durch den Kreisverkehr in Allendorf auf der Fahrbahn geführt.
Sicher durch den Kreisverkehr
Seit fünf Jahren existiert der Kreisverkehr zwischen Kleinlinden und...

Weitere Beiträge aus der Region

Am 22.11. letztmals als ROCKnacht-Veranstalter: v.l.n.r. Heiko Mattern, Gerold Rentrop, Olli Reehrn, Olli
ROCKnacht-Finale in Fellingshausen
Am nächsten Freitag (22.11.) findet im „Landgasthof zum Dünsberg“ die...
erfolgreiche TeilnehmerInnen
Übergabe der Zertifikate an die Teilnehmer der Schulung für ehrenamtlich rechtlicher Betreuer
Im Oktober 2019 wurden durch den Vorsitzenden des Verein zur...
Veranstaltung der SPD Biebertal zum Thema Rechtspopulismus
Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe Biebertaler Gespräche lädt der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.