Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Anlieger wehren sich gegen ungerechte Straßenbeiträge und unterschreiben Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' --> fast 17.000 Unterschriften!

S  t  r  a  ß  e  n  b  e  i  t  r  ä  g  e                    -> heute trifft es mich und morgen dich!
S t r a ß e n b e i t r ä g e -> heute trifft es mich und morgen dich!
Biebertal | Straßenbeitragsfreies Hessen
- eine AG hessischer Bürgerinitiativen
setzt sich ein für die Abschaffung der Straßenbeiträge

'Straßenbeitragsfreies Hessen - eine AG hessischer Bürgerinitiativen'
http://strabs-he.chayns.net/Startseite ist ein Zusammenschluss von mittlerweile über 50 (!) lokalen hessischen Bürgerinitiativen, deren Sprecher Andreas Schneider aus Linden ist und ruft alle Bürger und Bürgerinnen dazu auf, die Online-Petition zur Abschaffung der ungerechten und unsozialen Straßenausbaubeiträge und gleichzeitige Mittelbereitstellung durch die Landesregierung an die Kommunen zu unterschreiben.

Ab 15.000 Unterzeichnern aus Hessen muss sich der Landtag mit dem Anliegen befassen.
Stand der Unterschriften am 13.08.2018: Unterstützende: 17.967, davon in Hessen 16.812 (!) Trotz Erreichen der 15.000 Unterschriften, die wir demnächst bei der Landesregierung in Wiesbaden einreichen, geht die Unterschriftensammlung weiter, um den Druck auf die CDU/FDP/Grüne in Hessen weiter zu erhöhen und eine komplette Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung
Mehr über...
und Gegenfinanzierung durch die Landesregierung zu erreichen, wie es bereits von SPD und DIE LINKE favorisiert wird sowie auch von FREIE WÄHLER, die in die Landesregierung gewählt werden möchten bei der Landtagswahl in Hessen am 28.10.2018.

Link für die Online-Petition und Online-Unterschrift sowie das Herunterladen von Unterschriftenlisten: www.straßenbeitragsfrei.de


Petitionstext
Auszug aus der Petitionsbeschreibung

Abschaffung der Straßenbeiträge in Hessen

Die Straßenbeiträge sollen aus dem hessischen Kommunalabgabengesetz (KAG) und aus der hessischen Gemeindeordnung (HGO) gestrichen werden. Die Einnahmeausfälle sind den Kommunen in geeigneter Form aus Landesmitteln zu erstatten.

Begründung:
Die Erhebung von Straßenbeiträgen für die Erneuerung von Gemeindestraßen ist ungerecht und unsozial. Straßenbeiträge belasten einseitig nur die Grundstückseigentümer, oft in einer existenz-bedrohenden Höhe.

Gemeindestraßen gehören mit zur allgemeinen Daseinsvorsorge, die Nutzung der Straßen erfolgt durch die Allgemeinheit und ist nicht auf die Grundstückseigentümer beschränkt. Erneuerung und Ausbau sind daher aus dem allgemeinen Steueraufkommen zu finanzieren.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.
Gießen, 09.03.2018 (aktiv bis 08.03.2019)

fast 17.000 Unterschriften!' ,'http://www.giessener-zeitung.de/biebertal/beitrag/125286/anlieger-wehren-sich-gegen-ungerechte-strassenbeitraege-und-unterschreiben-online-petition-abschaffung-der-strassenbeitraege-und-mittelbereitstellung-dur/');" style="width: 140px; padding: 1px 0; white-space: nowrap;">Bookmark-->

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Für ein BAföG, von dem man wohnen, leben und lernen kann.
„Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Jeder Mensch...
"Ich bringe die Pizza mit, Ihr die Themen"
Pizza+Politik
„Es stimmt einfach nicht, dass Jugendliche und junge Erwachsene kein...
Praxistag bei Omniplast: Mit beiden Füßen im Spritzguss.
„Wer nicht weiß, wo der Schuh drückt, kann auch nichts ändern.“...
Fahrgastverband PRO BAHN ist tief betroffen über Mord an Regierungspräsidenten und verurteilt im Nachhinein erfolgte rechtsradikale Hetze
Der PRO BAHN Landesverband Hessen ist tief betroffen, dass der...
Nur in Deutschland werden je nach Bundesland bzw. innerhalb eines Bundeslandes je nach PLZ (und in Dänemark) Straßenbeiträge von den Anliegern verlangt, alle anderen Länder Europas erheben KEINE Straßenbeiträge!
Straßenausbaubeiträge am 9. Mai 2019 schon um 9:00 Uhr erneut im Hessischen Landtag - Teilnahme als Besucher an der Anhörung erwünscht!
ACHTUNG: Beginn der Anhörung schon um 9:00 Uhr! Gemeinsame...
Gewählte Politiker sollten endlich FÜR und nicht GEGEN die Bürger entscheiden!
Straßenbeiträge ... CDU/GRÜNE und FDP Hessen lassen Kommunen und Bürger im Stich
Lumdatalbahn Vorbild über Landesgrenzen hinaus
Vorstandsmitglieder (1. Vorsitzender Manfred Lotz, Christa Becker,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karin Lein

von:  Karin Lein

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Karin Lein
339
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Straßenbeiträge abschaffen und über neues Programm 'Starke Heimat Hessen' finanzieren!
Geld für die Abschaffung der Straßenbeiträge! -> zum Programm „Starke Heimat Hessen“ der hessischen Landesregierung
Verband Wohneigentum Hessen e.V. / AG Straßenbeitragsfreies...
Nur in Deutschland werden je nach Bundesland bzw. innerhalb eines Bundeslandes je nach PLZ (und in Dänemark) Straßenbeiträge von den Anliegern verlangt, alle anderen Länder Europas erheben KEINE Straßenbeiträge!
Straßenausbaubeiträge am 9. Mai 2019 schon um 9:00 Uhr erneut im Hessischen Landtag - Teilnahme als Besucher an der Anhörung erwünscht!
ACHTUNG: Beginn der Anhörung schon um 9:00 Uhr! Gemeinsame...

Veröffentlicht in der Gruppe

Landespolitik Hessen

Landespolitik Hessen
Mitglieder: 34
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Straßenbeiträge abschaffen und über neues Programm 'Starke Heimat Hessen' finanzieren!
Geld für die Abschaffung der Straßenbeiträge! -> zum Programm „Starke Heimat Hessen“ der hessischen Landesregierung
Verband Wohneigentum Hessen e.V. / AG Straßenbeitragsfreies...
Marx wäre heute dabei gewesen
Heute waren über 800 Schülerinnen und Schüler auf der Straße mit...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner der Familien- und Gewerbetage im Überblick
Als am vergangenen Wochenende der Gewerbeverein Biebertal zu den...
Antrag zum Thema "Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Biebertal"
In der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung Biebertal am 28.Juni...
Original und Fälschung - wer findet alle Unterschiede?
Mitmachen, Ausprobieren und Informieren: Heimische Betriebe organisieren ein Fest für die ganze Familie
Mit den zweiten Familien- und Gewerbetagen in Biebertal am...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.