Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Urlaub in der Heimat

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung zwischen den Burgen Gleiberg und Vetzberg
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Wanderung zwischen den Burgen Gleiberg und Vetzberg
Biebertal | Mit der Veranstaltungsreihe „Urlaub in der Heimat“ hatte die Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt Bürgerinnen und Bürger ihres Wahlkreises dazu eingeladen, ihre Heimat zu erkunden.

Am ersten von vier Terminen lernten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über die ehemalige Grenze zwischen den ehemaligen Kreisen Wetzlar und Dillenburg. Bei einer Wanderung in der Hörre bei Mittenaar erzählte Geophysiker Gerd Mathes unter anderem von der Restaurierung der historischen Landhege Bellersdorf. Befestigungen wie diese, standen unter anderem an der Grenze zwischen den nassauischen und solmsischen Gebieten, welche später von Preußen einverleibt wurden. Die zweite Wanderung führte Dagmar Schmidt und ihre Gäste durch den historischen Hauberg in Haiger-Offdilln. In 2,5 Stunden erläuterte Harro Schäfer vom Heimat- und Geschichtsverein Offdilln die Geschichte und Gegenwart, Flora und Fauna der Hauberge. Wie bereits eine Woche zuvor ging die Gruppe im Anschluss noch gemeinsam essen, um sich über das Gelernte ebenso wie über aktuelle politische Themen zu unterhalten.

Bei der Stadtführung zur Montangeschichte Wetzlars
Mehr über...
Wettenberg (312)SPD (549)Michael Borke (1)Lahn-Dill-Kreis (24)Dagmar Schmidt (13)Bürgermeisterwahl (199)Bundestagswahl (66)Biebertal (250)
eine Woche später führte erneut Gerd Mathes die Gruppe und erläuterte die Industriehistorische Entwicklung der Kreisstadt. Mit historischem Bildmaterial ausgestattet, führte er unter anderem vom Hausertorstollen über den ehemaligen Güterbahnhof bis zum Abschluss am Gießer von Buderus.

Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildete eine Wanderung zwischen den mittelalterlichen Burgen Gleiberg und Vetzberg zusammen mit der SPD Biebertal und der SPD Wettenberg. Beim abschließenden Grillen im Schatten der Burgruine Vetzberg hatten die Anwesenden die Möglichkeit zum Gespräch mit ihrer Bundestagsabgeordneten, der örtlichen SPD und dem Biebertaler SPD-Bürgermeisterkandidaten Michael Borke.

"Es hat mir richtig viel Spaß gemacht. Es haben viele Leute teilgenommen und wir hatten so viele positive Rückmeldungen, dass wir das ab sofort jedes Jahr im Sommer machen. Ich freue mich schon sehr darauf, unsere Region nächsten Sommer noch weiter zu erkunden." fasste Schmidt die Veranstaltungsreihe zusammen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Demokratie schützen.
„Die Razzia heute Morgen zeigt erneut, wie wichtig es ist, gegen die...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
8. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Ihr lieben Leute, bezahlbare Wohnungen werden seit Jahren gebraucht, nicht erst vor der Landtagswahl !
In Hessen haben sich schon über 50 Bürgerinitiativen gebildet und es werden immer mehr!
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber trotzdem werden die Anlieger mit diesen horrenden 5-stelligen Straßenbeiträgen 'abgezockt'.
Was haben die Anlieger mit den Straßenbeiträgen zu tun? Nichts! Aber...
Breitensportverein und Tennisverein Biebertal schliessen Kooperation
Die Mitglieder des Tennisvereins Biebertal und des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dagmar Schmidt, MdB

von:  Dagmar Schmidt, MdB

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dagmar Schmidt, MdB
109
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Demokratie schützen.
„Die Razzia heute Morgen zeigt erneut, wie wichtig es ist, gegen die...
Zeit für den Menschen mitbringen
SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt nutzt die sitzungsfreie Zeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Neues Jahr – neue Rechte und Regeln im Straßenverkehr
"Was Verkehrsteilnehmer zum Jahreswechsel wissen müssen" Mobilität...
Alle Kinder schauten gespannt zur Bühne.
GZ-Weihnachtsvorstellung „Hänsel und Gretel“ begeistert kleine und große Gäste
Im Rahmen der GZ KULTTouren lud die GIEßENER ZEITUNG auch dieses Jahr...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.