Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Mah-Jongg - Chinesische Mauer im Wohnzimmer

Biebertal | Mah-Jongg ist ein sehr altes chinesisches Brettspiel für 4 Personen. Wie lange es Mah- Jongg gibt, kann man nur erahnen. Hier gehen Vermutungen von hunderten, bis tausenden von Jahren. Mancher sagt es wurde von Konfuzius persönlich erfunden. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts verbreitete sich das Brettspiel von China nach Japan und wurde das Modespiel in den Zwanziger Jahren in Europa und Amerika. Es geriet aber schnell wieder in Vergessenheit, nicht zuletzt durch die Konkurrenz der verschiedenen Regeln. Es gibt bis heute keine allgemein verbindlichen Spielregeln und es wird auch weiterhin zahlreiche Spielvarianten geben.
Seit den 90er-Jahren gewinnt das Spiel wieder mehr an Popularität. 1998 wurde das Spiel offiziell als Sportart anerkannt und im Oktober 2002 wurde die erste Weltmeisterschaft in Tokio erfolgreich durchgeführt. Im gleichen Jahr wurde auch die deutsche Mah-Jongg-Liga (DMJL) gegründet. Zusammen mit dem Vizepräsidenten der DJML Herr Hilchenbach, bietet Cubes-Der Spieleladen, Heuchelheim eine Einführung in das Mah-Jongg Spiel an. Bei ausreichender Teilnehmeranzahl findet die Einführung am 16.05.09 ab 17:00 Uhr statt. Nähere Info im Laden oder per Internet unter www.cubes-go.de.
Mehr über...
Mah-Jongg hat nichts mit dem bekannten Computerspiel zu tun, in dem eine Pyramide aus Spielziegeln paarweise abgebaut wird. Das traditionelle Brettspiel Mah-Jongg wird von vier Spielerinnen und Spielern mit Spielziegeln aus Bambus/Bein, Kunststoff oder Holz gespielt. Mah-Jongg ist durchtränkt von Ritualen. Die Ermittlung der Winde, das Festlegen der Sitzordnung, Spielaufbau und Spielbeginn - alles erfordert Sorgfalt und Aufmerksamkeit.
Die Grundregeln sind sehr einfach und ähneln denen des Kartenspiels Rommée, das mit Poker-Karten gespielt wird. Statt Karten werden 144 Spielziegel aus Bambus/Bein oder Kunststoff verwendet, aus denen zu Beginn von jedem Spieler eine Mauer gebaut wird.
Mah-Jongg macht Kindern und Erwachsenen gleichermaßen großen Spaß. Es ist geeignet für eine kleine Spielrunde, aber auch für eine Gruppe, die sich regelmäßig zum Spielen trifft.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

6. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 23.04.2009 um 10:11 Uhr
Gibt es denn zu dem Spiel ggf. auch noch ein Bild?
Christine Giebenhain
21
Christine Giebenhain aus Biebertal schrieb am 23.04.2009 um 10:49 Uhr
Ich schau mal nach einem passenden Bild und stelle es dann dazu.
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 23.04.2009 um 18:04 Uhr
Ich dachte erst, ich hätte es auf dem PC, aber es hat offensichtlich nichts mit diesem Spiel zu tun. Interessant!
Christine Giebenhain
21
Christine Giebenhain aus Biebertal schrieb am 24.04.2009 um 10:34 Uhr
Mit dem allseits bekannten Computerspiel hat das traditionelle Brettspiel tatsächlich nur die Spielsteine gemeinsam.
Christine Giebenhain
21
Christine Giebenhain aus Biebertal schrieb am 04.05.2009 um 10:52 Uhr
Leider fällt der für den am 16.05.09 geplante Einführungsabend aufgrund mangelnder Teilnehmer und der Erkrankung Herrn Hilchenbachs nicht statt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Giebenhain

von:  Christine Giebenhain

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Christine Giebenhain
21
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mah-Jongg - Chinesische Mauer im Wohnzimmer - 2
Im Artikel vom 23.04.09 über das Spiel "Mah-Jongg", wurde ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Brett- und Kartenspiele(r)

Brett- und Kartenspiele(r)
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das Königsjäger-Team 2016/2017
Schach in Hungen-Express nimmt Fahrt auf!
Ereignisreiche Wochen liegen hinter dem Schachklub Königsjäger...
6. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...

Weitere Beiträge aus der Region

Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.