Bürgerreporter berichten aus: Biebertal | Überall | Ort wählen...

Früh übt sich..... Der 7-jährige Dominik beim Fotografieren, Ostern 2009, Gail´scher Park Biebertal

von Andreas Reham 21.04.2009810 mal gelesen5 Kommentare

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anatomie, Physiologie, Aktfotografie. Wie Bitte?
Auch im 21. Jahrhundert und sogar in Deutschland, woher die Bewegung...
Staufenbergs Bürgermeister Peter Gefeller beglückwünscht die Foto-Senioren zu ihrer ersten Ausstellung.
„Die schönsten Motive von Staufenberg“ – Foto-Senioren zeigen ihren Blick auf die Heimat
Auf eine fotografische Entdeckungsreise durch die Stadt Staufenberg...
„Freiübungen“ hat Helmut Weller dieses Bild getauft (Bild H. Weller)
Beeindruckende Bilder mit Multivisionsschau präsentiert
Wenn Helmut Weller aus Ehringshausen mit einer Multivisionsschau bei...
Auf den Spuren vom Struwwelpeter...
Guck - da steht er … Wer? Na ER … der Schtruwwwwelpeter !!...
Blick vom Lohrpark auf Frankfurt
Dieser Volkspark wurde nach einer Planung von Gartenbaudirektor Max...
„Würfel und Säule“ im Alten Friedhof in Gießen
Mathematische Kunst in Bilderschau
Wenn die Fotogruppe-Hausen ihre Mitglieder und interessierte Bürger...
Kunst in Licher Scheunen
Wunderschönes Wetter,Kunst in alten Scheunen und eine gastliche...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 21.04.2009 um 11:53 Uhr
Offensichtlich hat Dominik ein gutes Auge für interessante Motive! Klasse.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 21.04.2009 um 12:26 Uhr
Ein ganz tolles Foto. Gefällt mir sehr gut.
Andreas Reh
113
Andreas Reh aus Biebertal schrieb am 21.04.2009 um 16:47 Uhr
Ich danke Euch! In der Tat, Simone, ich lasse ihm grösstmögliche Freiheiten bei der Bildgestaltung und Motivwahl, auch wenn ich immer wieder in Versuchung gerate, ihm die klassischen Regel der Bildgestaltung beizubringen haben gerade Kinder uns etwas grossartiges Vorraus, sie können noch unvoreingenommen an Motive herangehen und die Ergebnisse sind oft überraschend!
Ilse Toth
33.257
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 21.04.2009 um 19:31 Uhr
Kinder in diesem Alter besitzen eine tolle Kreativität! Gut gemacht, der kleine Mann!
Hermann Menger
2.136
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 21.04.2009 um 20:48 Uhr
Schön, dass heutzutage die Bilder nichts mehr kosten.
Als ich damals meine ersten Versuche gemacht habe, waren Diafilme noch wahnsinnig teuer, ganz zu schweigen von dem langen Zeitraum zwischen der Aufnahme und dem Anschauen des Bildes ...
Und dann der Aufwand mit den Glasrähmchen, dem Diaprojektor usw. ...
Da hat sich mächtig viel getan bis heute!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Reh

von:  Andreas Reh

offline
Interessensgebiet: Biebertal
Andreas Reh
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kollodium-Nassplattenbild auf Glas, Hof Schmitte, Biebertal, Juni 2013
Ambrotypie auf Glas, 18x24cm
Die Kollodium-Nassplattenfotografie, Fotografieren wie vor 160 Jahren
Wir machen Bilder, sehr viele Bilder...und jeden Tag werden es mehr....

Weitere Beiträge aus der Region

Kreis SPD unterstützt Bestrebungen zur Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die SPD unterstützt ausdrücklich die Bestrebungen zur Reaktivierung...
Vor Sonnenaufgang am 2. Advent, aus Fellingshausen
Der Himmel brennt am zweiten Advent gegen acht Uhr am Morgen. Ganz ohne Sorgen!

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.