Bürgerreporter berichten aus: Überall | Ort wählen...

Zeigen Sie uns Ihre Heimat

von Simone Linneam 27.04.20092384 mal gelesen8 Kommentare
Gießen | Die Frühlingszeit ist eine gute Gelegenheit, die eigene Heimat in den schönsten Farben zu zeigen. Viele der Bürgerreporter haben schon Fotos eingestellt, aber wir freuen uns, wenn Sie uns noch mehr Bilder Ihrer Heimat zeigen. Fotografieren Sie Ihre Straße, Ihrer Stadt, Ihre Laufstrecke, Ihre Lieblings-Spazierstrecke, Ihren Weg zur Arbeit, Ihre "Wasauchimmerihnendazueinfällt".
Die GIEßENER ZEITUNG ist gespannt, welche Seiten Ihrer Heimat Sie uns zeigen werden.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wir waren beim letzten „Heimatstuben-Gespräch“ in 2019 dabei. Rechts Vors. Hans Joachim Häuser und 2. von rechts Pfarrer i.R. Robert Kraft.
Wer hier hin geht, bekommt viel mit!
Dass der monatliche „Mundart-Stammtisch“ des Leihgesterner...
Wanderer, Wanderer ... on Tour
14. Limeswanderung am 3. Oktober
Zum 14. Mal geht es am 3. Oktober ab 10 Uhr auf der Limeswanderung...
Heimat Liebe: Blick aufs Dörfchen Niederkleen
„Tag der Regionen“ im Maislabyrinth am So. 29.09.19 ab 11Uhr
Neue Wege in der Landwirtschaft - Alte Pfade verlassen um neue Wege...
Vorsitzender Professor Dr. Georg Ehrhardt bei seiner Ansprache
25 Jahre Heimatstube gefeiert
Zum 25-jährigen Jubiläum der Heimatstube im Pohlheimer Stadtmuseum...
Das Obere Tor in Weiden
Kurzurlaub in der Oberpfalz

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.365
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.04.2009 um 16:44 Uhr
Heimat ist da wo man zu Hause ist. Seit 2004 hier wohnhaft, aber nicht zu Hause.
Geboren in Ulm war ich 26 Jahre in Ulm und um Ulm zu Hause. Dann von 1976 bis 2003 war München und das Umfeld meine Heimat.

Seit 2004 suche ich noch.

Bilder aus der Gegend hätte ich schon.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 27.04.2009 um 18:12 Uhr
Hallo Herr Herold,

ja, manchmal braucht es ein wenig länger, bis man sich in einer Gegend heimisch fühlt. Und es kommt vor, dass einem der Wohnort immer fremd bleibt. Aber wir freuen uns auf Ihre Bilder aus "Ihrer Gegend".
Christian Momberger
11.220
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 27.04.2009 um 20:18 Uhr
Hallo Frau Linne,

ist das die Lumdabrücke zwischen Mainzlar und Daubringen? Oder was ist auf dem Bild zu sehen?
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 27.04.2009 um 23:00 Uhr
Hallo Herr Momberger,

nein, das Bild habe ich im Ortskern von Amönau aufgenommen.
Christian Momberger
11.220
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 27.04.2009 um 23:12 Uhr
Danke für die Info. In der Tat ein sehr schönes Bild.
H. Peter Herold
28.365
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.04.2009 um 15:29 Uhr
Hallo Frau Linne,
schon das zweite Bild aus Amönau. Habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr mit dem Bike dorthin zu fahren.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 28.04.2009 um 15:57 Uhr
Dann bin ich mal gespannt, ob Sie Amönau auch so schön finden wie ich ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team tritt am Sonntag zum nächsten Duell um wichtige Punkte an. Foto: Laackman/PSL
Marburg am Sonntag in Heidelberg
Das wird unangenehm Damen-Basketball-Bundesliga: SNP Bascats USC...
Demonstration am Kugelbrunnen in Gießen
Alt und leise? Von Wegen! Frauen machen sich stark gegen Rassismus und Diskriminierung
Die "OMAS GEGEN RECHTS" sagen laut und deutlich ihr Meinung. Was sind...
Buchtipp: Himmelhorn – Volker Klüpfel, Michael Kobr
Inhalt : Kluftingers neuer Fall Der neunte Fall der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.