Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Zwölfter Kreativmarkt in Allendorf zieht viele Besucher

Ostereiermalerei und Osterschmuck gab es bei Anita Hof aus Gladenbach-Mornshausen zu bewundern.
Ostereiermalerei und Osterschmuck gab es bei Anita Hof aus Gladenbach-Mornshausen zu bewundern.
Allendorf (Lumda) | Über 30 Aussteller haben am Sonntag beim Kreativmarkt in Allendorf (Lumda) ihre Kunstwerke präsentiert. Der Markt, der dieses Jahr zum zwölften Mal stattfand, wurde wie jedes Jahr von den Landfrauen aus Allendorf veranstaltet. Das vielfältige Angebot reichte von Osterschmuck über Tonfiguren, Tiffany, Patchwork, Seifen, Filzen und Wolle bis zu selbstgemachter Marmelade und Likören. Zur Stärkung konnten die Besucher aus einer ebenso großen Vielzahl an Kuchen wählen. Während die Besucherzahlen am Vormittag noch etwas gering ausfielen, war der Kreativmarkt am Nachmittag sehr gut besucht.
Je nach Angebot zeigten sich die Standbesitzer dann auch mehr oder weniger zufrieden. „Die Leute kaufen viel“, sagte Anita Hof, die kunstvoll bemalte Ostereier und Osterschmuck anbot und nun schon zum fünften Mal dabei war. Beate Poetsch, die zu den Allendorfer Landfrauen gehört, fand den Verkauf an ihrem Stand mit selbst gemachtem Schmuck dagegen etwas schleppend. „Die Leute gucken eher“, stellte sie fest, vieles würde inzwischen auch zu Hause selber gebastelt. Die Allendorfer Landfrauen treffen sich mehrmals jährlich zum Basteln und haben auf dem Kreativmarkt eigene Stände, wo sie das vorher Gebastelte dann verkaufen. Der Erlös geht in die Mitgliederkasse und wird unter anderem für Vorträge verwendet, zu denen alle interessierten Bürger eingeladen sind.
Alles in allem sahen die Veranstalter den diesjährigen Kreativmarkt als Erfolg an. Besonders die Verkäufer am Kuchenstand waren zufrieden – bei der Vielfalt an Kuchen konnten die wenigsten Besucher widerstehen.

Ostereiermalerei und Osterschmuck gab es bei Anita Hof aus Gladenbach-Mornshausen zu bewundern.
Ostereiermalerei und... 
Der zwölfte Kreativmarkt der Landfrauen aus Allendorf (Lumda) lockte mit seinem vielfältigen Angebot viele Besucher an.
Der zwölfte Kreativmarkt... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Lodders

von:  Nicole Lodders

offline
Interessensgebiet: Lich
Nicole Lodders
656
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Eine Clowndoktorin zeigt beim Wohltätigkeitsreiten auf dem Chattenhof am Samstag in Pohlheim, dass sie sich auch auf einem Pferd wohlfühlt.
Spaß beim Reiten
Gregor Weber hat sein Buch "Kochen ist Krieg!" vorgestellt und selbstverständlich auch signiert.
Wenn Kochen Krieg ist – eine Lesung mit Gregor Weber
Um Koch werden zu können, muss man leidensfähig sein. Es ist heiß in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.