Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Gesundes Bauen wird immer aktueller

Allendorf (Lumda) | Ökologisches und gesundes Bauen wird immer aktueller. Architekten berücksichtigen heutzutage schon selbstverständlich schadstofffreie Dämmstoffe, umweltfreundliche Baumaterialien, atmungsaktive Dämmmaterialien oder achten auf Tageslicht, Klima, Kunstlicht und Farben.

Gerade in unserer Zeit, in der die enorme Technisierung und der rasch anwachsen den Gebrauch von Handys, WLAN, Funk, Radar usw. und eine ungesunde Lebensweise eine ständig steigende Belastungen darstellen, gewinnt ein gesundes Wohnen mehr und mehr an Bedeutung!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Fitnessstudio des BSV - Schwungvoll ins neue Jahr
Wie steht´s um Ihre guten Vorsätze für das Jahr 2018 ? - Gesundheit...
Engin Eroglu, Landesvorsitzender FREIE WÄHLER Hessen
Änderung der hessischen Bausatzung durch Landesregierung ohne Weitblick
Am 21.11.2017 hat die hessische Landesregierung einen Gesetzentwurf...
Filmvorführung "Thank you for calling" am 27.02. in Heuchelheim
Dokumentarfilmvorführung "Thank you for calling" in Anwesenheit des Filmemachers Klaus Scheidsteger am 27.02. in Heuchelheim
In den USA laufen derzeit mehrere Schadenersatzklagen gegen die...
Ist Leinöl wirklich so gesund?
Leinöl gilt als äußerst gesundes Öl. Es wird durch Pressen von...
Den Gesellen auf dem Dach, den Richtspruch in der Hand.
Seniorenresidenz feiert Richtfest
90 Pflegeappartments, drei Geschosse und eine Fläche von 4360...
Vortrag "Krankheit verstehen und überwinden" am 17.04. in Heuchelheim
Ist unser Körper vollständig verrückt geworden oder läßt sich eine...

Kommentare zum Beitrag

Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 10.02.2012 um 00:53 Uhr
Und dieser nette kleine Werbetext sagt uns jetzt was? Und ist dieses Bild ohne Metadaten überhaupt frei von Rechten Dritter?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Barbara Himmelsbach

von:  Barbara Himmelsbach

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Barbara Himmelsbach
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Lumdatalbahn: Rückenwind aus Wiesbaden
Mit großer Freude haben die Grünen im Landkreis die Empfehlung pro...
Erster Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren im Heimatmuseum Allendorf!
Erster Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren! Zu einem...
Onkel Otto vom Hessischen Rundfunk besucht Lumdatalbahn
Allein auf Reisen: Seit Dienstag, 8. Mai, trampt Onkel Otto durch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.