Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Schäferhundeverein Allendorf/Lumda feiert 50-jähriges Bestehen

Allendorf (Lumda) | 1961 taten sich Hundefreunde in Allendorf/Lumda zusammen, um ihrem liebsten Hobby nach zu gehen: der Ausbildung und Pflege des vierbeinigen Freundes. Der Übungsplatz war damals noch „Am Kinnwald“. Mitte der 80er Jahre erfolgte dann der Umzug auf das heutige Vereinsgelände „Kleinmühle“. Dort bauten die Mitglieder das Vereinsheim in Eigenleistung, berichtete Alfred Heidelberger, der als Gründungsmitglied von Anfang an dabei war und auch heute noch regelmäßig zu den Übungsstunden auf dem Hundeplatz ist.

Zweimal pro Woche treffen sich die Hundebesitzer, um mit den Tieren zu trainieren und sie auf die jährlich stattfindenden Prüfungen auf heimischem Gelände vorzubereiten. Nicht nur der Hundesport steht dabei im Vordergrund, sondern auch die Gemeinschaft. Jährlich besuchen die Allendorfer Hundefreunde verschiedene Hundewettkämpfe und veranstalten eine Winterwanderung und ein Schlachtessen. Die Ortsgruppe Allendorf/Lumda war auch bereits mehrfach Gastgeber für Qualifikationsprüfungen, Wettkämpfe und Delegiertenversammlungen.

Eine lange Vereinsgeschichte, geprägt von vielen Höhen und Tiefen, hat sich in den letzten 50 Jahren entwickelt. Der Allendorfer Schäferhundeverein zählt zurzeit über 50 Mitglieder, darunter auch drei aktive Züchter.

Mehr über...
Um auf das 50-jährige Bestehen zurückzublicken, trafen sich vergangenen Sonntag über 30 Hundesportler und Freunde des Vereins auf dem Hundeplatz. Zunächst stellten die Hundesportler im Rahmen einer Übungsstunde das Können ihrer Vierbeiner unter Beweis. Die Hunde wurden in den Sparten Unterordnung und Schutzdienst vorgeführt. Anschließend folgte der gemütliche Teil des Tages – bei einem schmackhaften Mittagessen wurde die Gelegenheit zum angeregten Plausch in großer Runde gerne und ausgiebig genutzt. Am Nachmittag wurde in einem Videobeitrag die neue Prüfungsordnung gezeigt, die die Hundesportler im neuen Jahr teilweise vor neue Herausforderungen stellt.

Die Ortsgruppe Allendorf/Lumda blickt positiv in die Zukunft.
Die nächsten Termine im Überblick:

16. September – Ausdauerprüfung
29. Oktober – Herbstprüfung
19. November - Schlachtessen

Weitere Informationen über den Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda und alle aktuellen Termine sind im Internet zu finden: www.sv-og-allendorf-lumda.de.

 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über Bildung in Allendorf sprechen
„Wir hätten da mal eine Frage“: Kürzlich haben Mitarbeiterinnen und...
Mal ist die Postfiliale in Allendorf (Lumda) offen, mal ist sie zu.
Nun soll es aber wieder besser werden. Wer in Allendorf (Lumda)...
Ärger über erneute Schließung der Post-Filiale in Allendorf (Lumda)
Wenn man dem neuesten „Streich“ der Post etwas Positives abgewinnen...
Die 5. Allendorfer Modellbauausstellung findet am Sonntag, den 08.04.2018 von 10 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Allendorf (Lumda) statt.
Auf der Ausstellung werden zahlreichen Modellbauten, von Fahrzeugen...
Sören Conrad
Sören Conrad folgt auf Sylke Schäfer
Sören Conrad (BFA/FDP) wird in die Stadtverordnetenversammlung der...
Asphalt ist keine Lösung
Grünenfraktion im Landkreis baut auf eine baldige Reaktivierung...
v.l.Anja Kertzscher und Bruni Diehl
Mit Freundlichkeit, Kompetenz, Expertenwissen und Hilfsbereitschaft dem Einzelhandelssterben entgegentreten?
In vielen Gemeinden des Landkreises Gießen lohnen sich die...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stephanie Orlik-Stange

von:  Stephanie Orlik-Stange

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Stephanie Orlik-Stange
238
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mitglieder der Ortgruppe Allendorf/Lumda bei der Winterwanderung
Allendorfer Schäferhundeverein zieht Bilanz
Verein startet mit Winterwanderung und Jahreshauptversammlung ins...
Erfolgreiche Prüfung im Schäferhundeverein Allendorf/Lumda
Hundeführer stellten sich der Bewertung von Jürgen Heß Vergangenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Lumdatalbahn: Rückenwind aus Wiesbaden
Mit großer Freude haben die Grünen im Landkreis die Empfehlung pro...
Erster Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren im Heimatmuseum Allendorf!
Erster Mittagstisch für Alleinstehende und Senioren! Zu einem...
Onkel Otto vom Hessischen Rundfunk besucht Lumdatalbahn
Allein auf Reisen: Seit Dienstag, 8. Mai, trampt Onkel Otto durch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.