Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Stuttgart 37 aus einem alten Familienalbum


Mehr über

Stuttgart 21 (78)1937 (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.838
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 26.02.2011 um 22:44 Uhr
Und dieser schöne Bahnhof soll nun weg? Das kann und darf nicht sein!
Lumdatal Bahn
366
Lumdatal Bahn aus Allendorf (Lumda) schrieb am 01.03.2011 um 09:34 Uhr
das ist richtig. In jenem Familienalbum ist das Foto unter der Jahreszahl 1937 einsortiert. Darum bin ich auch nicht der Bildautor, sondern ein verstorbener Angehöriger.
Für mich selbst hat das Gebäude -ganz allgemein als architektonische Substanz- unter den Bahngebäuden durchaus Seltenheitswert. Soweit ich informiert bin, wurde der Architekt irgendwann einmal für diesen Bau belobigt. Leider ist nur dieses eine Bild zum Stuttgarter Bahnhof im Album enthalten. Es wurde wohl im Sommer d.J. gemacht. Genaues Datum unbekannt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lumdatal Bahn

von:  Lumdatal Bahn

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Lumdatal Bahn
366
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit Sonderzug und Schiff entlang an Lahn, Rhein und Mosel
Dichter, Maler und Musiker haben den romantischen Mittelrhein ...
Wanderausstellung "MINT+" zu Gast im Gießener Bahnhof
Gießen Am 13. Juli 2016 fand im DB Reisezentrum des Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.