Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Fischerhütte in Nordeck hatte den Nikolaus zu Besuch

Der Nikolaus und seine Helferinnen kommen
Der Nikolaus und seine Helferinnen kommen
Allendorf (Lumda) | Viel Spaß hatten die Kinder am Nikolaustag bei der Fischerhütte in Allendorf/Nordeck.

Diese veranstaltete ihre jährliche Nikolausfeier. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einem großen Feuerwerk, welches Jung und Alt begeisterte. Nach dem Feuerwerk kam sodann der Nikolaus mit seinen Helferinnen des Weges.

Im beheizten Zelt war für den Nikolaus ein großer Sessel aufgestellt worden. Hier sangen die Kinder des Kindergartens Nordeck dem Nikolaus ein Ständchen. Aufgrund einer Scharlachwelle konnten leider nur ca. 15 Kindergartenkinder kommen aber auch mit 15 Kindern war das Vorsingen ein voller Erfolg und der Nikolaus und alle Anwesenden waren begeistert.

Anschließend rief der Nikolaus die insgesamt ca. 35 bis 40 Kinder nacheinander zu sich. In seinem „großen Buch“ hatte er sich zu fast jedem Kind Notizen gemacht. Er lobte oder tadelte und apellierte an die Kinder im nächsten Jahr „lieb und brav“ zu sein.

Jedes Kind bekam sodann ein Geschenk von den Helferinnen des Nikolauses übergeben.

Die Veranstaltung machte den Kindern, wie auch den Erwachsenen, wieder sehr viel Spaß und man verbrachte einen tollen Nikolaustag zusammen.

Die gesamten Einnahmen und Spenden der Veranstaltung werden, wie auch schon im Vorjahr, an den Kindergarten in Nordeck gespendet.

Der Nikolaus und seine Helferinnen kommen
Der Nikolaus und seine... 
Der Nikolaus und seine Helferinnen
Der Nikolaus und seine... 
Der Nikolaus lauscht dem Ständchen
Der Nikolaus lauscht dem... 
Die Kindergarenkinder singen dem Nikolaus ein Ständchen
Die Kindergarenkinder... 
 
 
 
 
 

Mehr über

Nordeck (37)Nikolaus (62)Kinder (654)Fischerhütte Nordeck (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Trucker lassen Kinderaugen leuchten
Große Ereignisse werfen Ihre Schatten in Utphe voraus Unter dem...
Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Esat Turhan gegen Holland
Alle Lindener Kämpfer platzieren sich beim International Junior Cup 2016
Der International Junior Cup fand dieses Jahr in Hamm (Westfalen)...
Der Königsball
...die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!: Aschenputtel lässt Kinderherzen höher schlagen!
Mit einem guten Herzen und dem Glauben an einen selbst kann man jedes...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...

Kommentare zum Beitrag

Edeltraud Kuhl
849
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 07.12.2008 um 16:34 Uhr
Insgesamt eine schöne Idee. Hoffentlich werden die anderen Kinder bald wieder gesund und bekommen die Geschenke noch nachgeliefert! Alles Gute!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Claudia Geisler

von:  Claudia Geisler

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Claudia Geisler
29
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Begrüßung
Spaß für Klein und Groß auf dem Kinderfasching in Nordeck
Spaß für Klein und Groß auf dem Kinderfasching in Nordeck Am...
Der Nikolaus kommt nach Nordeck
Am Sonntag Abend fand nun schon traditionell zum 5. Mal das...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.