Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Hochwasser an der Lumda

Londorf
Londorf
Allendorf (Lumda) | Diese Bilder sind heute am 08.01.2011 auf der Straße von Londorf über Allendorf,Treis, Mainzlar nach Daubringen entstanden. Einige Straßen sind schon wegen Hochwasser gesperrt ;z.b. zwischen Londorf und Allendorf. Die Feuerwehren sind ständig im Einsatz.

Londorf
Treis
Mainzlar
Daubringen

Mehr über

Wasser (288)Lumda (28)Hochwasser (66)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Matthias Beltz zum Thema "Wasser"
Matthias Beltz: Schon damals zum immer noch aktuellen Thema...
Offizielle Freigabe der Dorf-Güller Straße in Pohlheim Garbenteich v.L. Reinhard und Lars Keitzl (Fa. Blei), Hartmut Lutz (Ortsvorsteher), Udo Schöffmann (Bürgermeister), Daniel Schepp (Bauamtsleiter) und Ralf Zimmer (Straßenplaner Firma Kolmer & Fischer)
In Garbenteich 565.000 Euro investiert
Nach neun monatiger Bauzeit hat der Pohlheimer Bürgermeister Udo...
30 Jahre Wassergymnastik des TSV 1848 Hungen im Thermalbad Bad – Salzhausen
Aus der Gymnastikgruppe „ SOOO – Vital „ des Vereins, unter der...
Blick in die Glaskugel..... Kommt bald der Frühling? Am Schwanenteich im Februar

Kommentare zum Beitrag

Karl-Heinz Brabänder
115
Karl-Heinz Brabänder aus Gießen schrieb am 08.01.2011 um 16:41 Uhr
Wirklich ganz tolle Aufnahmen, die die Lage so richtig zum Ausdruck bringen.
Adelbert Fust
5.295
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 08.01.2011 um 16:47 Uhr
Sehr eindrucksvolle Aufnahmen.
Christian Momberger
10.856
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 08.01.2011 um 22:28 Uhr
In der Tat, die Lumda scheint ein mächtiger Bach geworden zu sein.
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 09.01.2011 um 10:25 Uhr
Stefan,sehr gute Bilderreihe und vor allem sehr ,sehr gute Phots.
Georg Wissner
134
Georg Wissner aus Gießen schrieb am 09.01.2011 um 12:23 Uhr
das erinnert mich an meine Kindheit in Allendorf, als die Erwachsenen den Keller leerpumpten und wir Kinder gar nicht genug von dem Wasser bekommen konnten. Allerdings auch wenn jedes Jahr erneut Panik geschürt wird - seit den 80er Jahren ist die Lumda nicht wieder ernsthaft über die Ufer getreten.
Walther Süßkind
1.138
Walther Süßkind aus Heuchelheim schrieb am 18.01.2011 um 16:29 Uhr
Gute Fotos!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Ross

von:  Stefan Ross

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Stefan Ross
1.024
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Morgen erwacht
Morgenspaziergang
Ein schöner Herbsttag

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig
Wer es aus dem Nest geholt hat, weiß ich nicht, es wird nicht das einzige sein, was auf dem Boden landet.
Das 1. Graureiherei liegt auch schon am Boden
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ausstellung einer heimischen Künstlerin
Ausstellung einer heimischen Künstlerin Erstmalig zeigt die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.