Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Chakra sucht ein sportliches Zuhause

Allendorf (Lumda) | Chakra ist im Oktober 2008 geboren, dreifarbig, 40cm groß, knapp 10 kg leicht, zierlich, sportlich gebaut und vermutlich eine Art "Mini Hütehund-Mix".
Sie ist einfach nur wunderschön und unkompliziert. Sie lebt zur Zeit in einem kleinen Rudel in der Nähe von Giessen und ist mit Hunden aller Größen, Rassen und beiderlei Geschlechts verträglich. Sie ist absolut stubenrein.
Chakra fährt völlig problemlos und ruhig im Auto mit, bleibt schon gut für kurze Zeit in Hundegesellschaft alleine und ist in der Wohnung angenehm ruhig und unauffällig. Sie freut sich still und hüpfend über ihre Menschen.
Insgesamt ist sie sportlich und agil, möchte sicher gerne viel erleben im neuen Zuhause, körperlich und geistig ein wenig gefodert und gefördert werden. Mit ihr stehen den neuen Besitzern sicher jegliche Hundesportarten offen!
Lange Spaziergänge und Spielen innerhalb eines eingezäunten Geländes liebt sie schon jetzt.
Chakra möchte den Menschen gefallen, ist aufmerksam und kann später nach ausreichend Training sicher problemlos abgeleint werden.
In einigen neuen Situationen ist sie noch unsicher, dann wendet sie sich aber sofort "fragend" an ihre Menschen.
Da sie Menschen so sehr liebt, könnte sie bei ausreichend Artgenossenkontakt sicher auch als Einzelhund vermittelt werden.
Ein Katzentest steht noch aus, wird aber sicher kein Problem sein.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Pflegestelle bei Lisa Ruppel unter der Telefonnummer 06447 887978, Mobil 0151 27169789 oder per Email an lisaruppel@aol.com oder an die IG Tierschutz in Mittelhessen e. V. unter der Telefonnummer 0700 44181638 oder info@ig-tierschutz.de.

Mehr über

Zuhause gesucht (90)Vermittlungstiere (1)Tierschutz (1009)Hunde (469)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Um die Menge an Unterschriften zu verdeutlichen, wurden diese auf Tapetenrollen mit einer Länge von 83m befestigt
Über 5.000 Bürger sprechen sich gegen Tierversuche aus
05.05.2017 Gießen - Über 5.000 Unterschriften wurden am Mittwoch von...
Perser-Dame Lissy
Lissy ist eine 9-jährige Perserkatze. Sie ist kastriert, geimpft,...
Meine spanische Freundin Rosa am Stand für den Tierschutz
Flohmarktstand zugunsten des Tierschutzes
Am Sonntag, den 18. Juni findet von 10 bis 16 Uhr ein Großflohmarkt...
Einäugig ja, stört es sie? NEIN!
Unsere Minka ist eine liebe Katzendame und zwischen 2 und 2,5 Jahre...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sebastian Kirchner

von:  Sebastian Kirchner

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Sebastian Kirchner
65
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hexe wartet ungeduldig...
Locke, Bibi, Teddy & Hexe - vier Welpen suchen neuen Wirkungskreis
Vier unternehmungslustige Welpen im Alter von 16 Wochen suchen neue...
Fee ist ein schüchterner Welpe
Fee, ein kleines Hundemädchen geboren im Oktober 2009. Geimpft,...

Weitere Beiträge aus der Region

TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalten Benefizkonzert
Am kommenden Samstag (23. September) um 19 Uhr wird der Gemischte...
Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Copyright: Luftbild des Ärztehauses Allendorf (Lumda) Manfred Henß, Helmut Wißner
Das neue Ärztehaus in Allendorf (Lumda) bekommt den letzten Schliff
Die Bauarbeiten am neuen Ärztehaus in der Treiser Straße gehen dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.