Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Jahreshauptversammlung Schäferhundeverein Allendorf/Lumda mit Vorstandswahlen

Allendorf (Lumda) | Auch in diesem Jahr waren wieder zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Schäferhundevereins der Ortsgruppe Allendorf/Lumda erschienen. Die JHV wurde vergangenen Freitag durch den 1. Vorsitzenden Markus Urich mit der Begrüßung der Mitglieder eröffnet. Dem Bericht des Schriftführers folgten die Jahresberichte des 1. Vorsitzenden, des Zucht-, Ausbildungs-, Jugend- und Kassenwarts. Dabei wurde deutlich, dass die Ortsgruppe im vergangenen Jahr nicht nur drei sehr erfolgreiche Prüfungen, die FCI-Qualifikationsprüfung zum 7-Länderwettkampf und ein gut besuchtes Schlachtessen veranstaltete, sondern auch hohes Leistungsniveau auf Landesebene zu bieten hatte.
Manfred Kaufmann startete mit seiner „Wolga vom Eichbaum“ bei der Landesgruppen Fährtenhundprüfung. Markus Urich vertrat die Ortsgruppe mit seiner „Cimba vom Machtsumerland“ auf der Landesgruppenqualifikation zum 7-Länderwettkampf auf heimischem Hundeplatz und erreichte den 3. Platz. Beim 7-Länderwettkampf in der Schweiz konnte der Allendorfer Hundeführer sich mit seiner Hündin für die FCI-Bundesqualifikation im bayrischen Eschenbach
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
qualifizieren. Auf beiden Veranstaltungen konnte der Allendorfer gute Ergeb-nisse erzielen. Martina Urich, die mit ihrem „Decster vom Barbatus“ ebenfalls bei der Landesgruppenqualifikation zum 7-Länderwettkampf am Start war, musste leider ihren Hund verletzungsbedingt zurückziehen. Dafür erreichte Martina Urich später den 5. Platz bei der Landesgruppenausscheidungsprüfung in Neu-Anspach und sicherte sich damit einen Starterplatz bei der Bundessiegerprüfung in Donaueschingen.
Der Hundeführer Thomas Funk gewann mit seinem „Chuck von der Ziegelbornschneise“ den Landesgruppen Flutlichtwettkampf in der Schutzhundstufe 1.

Vereinsmeister der OG Allendorf/Lumda wurden Henny Lemp mit „Jacko vom Elfenschlößle“ mit 284 Punkten in der Schutzhundprüfung 1, Hagen Maurer mit „Cliff von der alten Schmiede“ mit 293 Punkten in der Schutzhundprüfung 2 und Stephanie Orlik mit ihrer „Loona“ mit 288 Punkten in der Schutzhundprüfung 3.

Nach der erfolgreichen Bilanz des Jahres 2009 standen Vorstandswahlen auf dem Programm. Der Vorstand des Schäferhundevereins der Ortsgruppe Allendorf/Lumda setzt sich folgendermaßen zusammen:

1. Vorsitzender – Markus Urich
Zuchtwart – Marion Guist
Ausbildungswart – Dennis Scholl
Jugendwart – Christoph Moser
Kassenwart – Martina Urich
Schriftwart – Stephanie Orlik

Um die Ortsgruppe bei der Delegiertentagung zu vertreten, wurden Markus Urich und Christoph Moser gewählt. Im Anschluss wurden Holger Scholl und Markus Urich für 25-jährige Mitgliedschaft im Schäferhundeverein geehrt. Bei dieser Gelegenheit bedankte sich der 1. Vorsitzende bei allen Vereinsmit-gliedern für die gute Zusammenarbeit. Besonderer Dank galt Helge Lemp und Alexander Schröder für verschiedene Arbeitseinsätze, Horst Schmoll für die vorzügliche Bewirtung und der Putzkolonne für ihren Einsatz.

Das Jahr 2010 begannen die Hundesportler der Ortsgruppe bereits am vergangenen Samstag mit der traditionellen Winterwanderung und einem gemeinsamen Spanferkel-Essen im Vereinsheim. Hierfür bedankt sich der Vorstand recht herzlich bei Volker Fahldieck und der Metzgerei Stark.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stephanie Orlik-Stange

von:  Stephanie Orlik-Stange

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Stephanie Orlik-Stange
232
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erfolgreiche Prüfung im Schäferhundeverein Allendorf/Lumda
Hundeführer stellten sich der Bewertung von Jürgen Heß Vergangenen...
BGM Anntte Bergen-Krause, Norbert Wettlaufer, Viktoria Brosius mit "Gamba", Günter Schwedes, Markus Urich
"Gamba vom Hühnegrab" schönster Hund bei Zuchtschau in Allendorf/Lumda
Allendorfer Ortsverein für Deutsche Schäferhunde richtet Zuchtschau...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.