Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Taps – bildschöner Mittelspitz, geb. 2004, sucht ein Zuhause!

Allendorf (Lumda) | Taps ist ein liebenswerter und hübscher kleiner Kerl! Wer möchte ihn bei sich aufnehmen?
Taps hat schon mehr als einmal den Besitzer gewechselt. Sein letztes Frauchen kaufte ihn im Herbst 2008, nun ist sie schwer erkrankt und kann ihn nicht mehr behalten. Darum gab sie ihn bei Angelika Stahl in der Hundeschule Gießen ab, wo er nun friedlich in der Hundegruppe lebt.
Der Rüde ist inzwischen kastriert, er wiegt knapp 8 kg.
Taps ist gegenüber Menschen freundlich, aber eher zurückhaltend. Er versteht sich prima mit allen Hunden, ist auch hier aber eher zurückhaltend, kaum verspielt. Man kann ihn überall mit hinnehmen – Hauptsache sein Mensch ist in seiner Nähe! Gehorsam muss er zwar noch lernen, jedoch orientiert er sich sehr an seiner Bezugsperson und bleibt fast immer in deren Nähe, was ihn zu einem angenehmen Begleiter macht.
Taps ist ein angenehm ruhiger Hund – er ist wirklich ein wunderbarer Vertreter seiner Rasse.
Er fährt gerne und gut im Auto mit. Alleinebleiben klappt mit anderen Hunden gut, ganz alleine wurde erst kurz ausgetestet, das ging aber auch. Er ist auf der Pflegestelle stubenrein.
Interessenten für diesen hübschen Kerl melden sich bitte bei Angelika Stahl, die Vermittlung läuft dann über die IG Tierschutz Mittelhessen e.V.
Der Rüde ist selbstverständlich geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert.

Sie wollen Taps kennenlernen, Dann wenden Sie sich bitte an Angelika Stahl unter 0171 7501330 (Angelika.Stahl@hundeschule-giessen.de) oder die IG Tierschutz unter 0700 44181638, mobil 0151 57318171 oder online www.ig-tierschutz.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

BENITO....ein ganz fröhlicher Hunde-Opi
Das ist Benito. Benito lebte in Kroatien 12 lange Jahre ganz einsam...
Achtung! Hund ist wieder zu Hause
Bella ist entlaufen am 01.01.2017 um 0:09 Uhr im Uferweg in Gießen....
Two old ladies
diese beiden reizenden und entzückenden älteren Hundemädchen heißen...
Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Connor's Welt steht plötzlich und erwartet auf dem Kopf!
DRINGEND!! Connor, geb. am 12.03.2007 , sucht dringend eine...
Perser-Dame Lissy
Lissy ist eine 9-jährige Perserkatze. Sie ist kastriert, geimpft,...
Ein echtes Herzchen Gasthund Lissi

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Stöcker
132
Ingrid Stöcker aus Gießen schrieb am 06.01.2015 um 21:29 Uhr
Ist der nicht schon lange vermittelt ?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sebastian Kirchner

von:  Sebastian Kirchner

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Sebastian Kirchner
65
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Hexe wartet ungeduldig...
Locke, Bibi, Teddy & Hexe - vier Welpen suchen neuen Wirkungskreis
Vier unternehmungslustige Welpen im Alter von 16 Wochen suchen neue...
Fee ist ein schüchterner Welpe
Fee, ein kleines Hundemädchen geboren im Oktober 2009. Geimpft,...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Busecker Landfrauen vor dem 50er-Jahre-Haus
Alten Busecker Landfrauen im Allendorfer Heimatmuseum
Aus dem Allendorfer Heimatmuseum Alten Busecker Landfrauen im...
ACHTUNG HUNDEHASSER!!!
Lieber Hundehasser, liebe Hundehasserin, ihre Bemühungen Wasser...
Allendorfer Heimatmuseum
Allendorfer Heimatmuseum Das Allendorfer Heimatmuseum macht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.