Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

18-jähriger Unfallflüchtiger konnte ermittelt werden

Allendorf (Lumda) | Rund 6.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss, der sich am Samstag, 28. November, in der Hombergstraße ereignete.
Gegen 0.40 Uhr war ein zunächst unbekannter PKW-Fahrer in der Eichstahlstraße unterwegs und wollte in die Hombergstraße abbiegen. Hierbei verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen geparkten PKW. Durch die Kollision schleuderte er nach links, überfuhr einen Eisenzaun auf einem angrenzenden Grundstück und flüchtete. Im Rahmen der Fahndung durch die
Unfallfluchtermittler der Polizeistation Grünberg konnte der
18-jährige Unfallfahrer noch am 28. November ermittelt werden. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des jungen Mannes eingezogen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Allendorfer Kolter
Der Allendorfer Kolter
Fehlt Ihnen noch ein Weihnachtgeschenk? Der Allendorf Kolter ist...
Einschränkungen ab 1. Jan.18 bei den P&R Plätzen am Bahnhof Lollar
Lollar/Staufenberg/Allendorf/Rabenau Seit den frühen 1990er Jahren...
Nordecker Burgkapelle mit Gesang und Emotionen „wiedererweckt“ – Chor TeuTonia gestaltete Adventsandacht
Man nehme: Adventsstimmung, VIEL Schnee, ein einzigartiges...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.