Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Festnahme wegen Verdachts der Vergewaltigung

Allendorf (Lumda) | Kriminalbeamte haben am Dienstag einen 19-Jährigen aus Homberg/Ohm festgenommen. Der Mann steht im Verdacht, eine 23-Jährige aus Allendorf/Lumda vergewaltigt zu
haben. Er ist der ehemalige Freund der Frau und hatte sie in ihrer Wohnung aufgesucht, um etwas abzuholen. Dort soll es dann unter Gewalteinwirkung zu sexuellen Handlungen gekommen sein. Nach Vernehmung wurde der 19-Jährige wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.816
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf zahlreiche Aussteller.
Gewerbeausstellung Lahnau am 23. und 24. September: Die Attraktion für Jung bis Alt
Wenn zahlreiche Unternehmen in Waldgirmes ihre Zelte aufschlagen,...
Auch beim BAUHAUS Kids Cup 2016 kämpften die jungen Talente um jeden Ball.
Sei dabei beim größten Jugendturnier der Region
Fußball ist Dein Leben? Du kickst auf dem Pausenhof, in der Freizeit...

Weitere Beiträge aus der Region

Reinhold als siebzigjähriger
Reinhold Gruninger wurde 75
Von Brunhilde Trenz, Leiterin des Heimatvereins Allendorf...
unglaublich viele Puppen ...
Puppendoktorin am Nikelsmarktsonntag im Heimatmuseum
Puppendoktorin am Nikelsmarktsonntag im Heimatmuseum Zahlreiche...
Nikelsmarkt 2017
Dies ist die Einladung des Heimatvereins zum Nikelsmarkt 2017:

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.