Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Joja Wendt - Das Beste am Klavier - Konzert am 20. Februar 2010 in der Marburger Stadthalle

Der gefeierte Künstler Joja Wendt gibt am 20. Februar 2010 ein Klavierkonzert in Marburg. Foto: Stephan Pick
Der gefeierte Künstler Joja Wendt gibt am 20. Februar 2010 ein Klavierkonzert in Marburg. Foto: Stephan Pick
Allendorf (Lumda) | Marburg. „DAS BESTE AM KLAVIER“, so heißt das neue Programm von Klavierkünstler Joja Wendt, das im Herbst 2009 startet. Ein Klavierkonzert, unterhaltsam, kurzweilig, abwechslungsreich - einfach atemberaubend virtuos. Und natürlich in Joja Wendts typischem Tasten-Tempo. „DAS BESTE AM KLAVIER“ ist ein
musikalischer Hochgenuss voller brillanter Ideen und Einfälle für die ganze Familie.
Der Pianist präsentiert ein Konzert für alle Sinne, dabei lässt er sein Publikum mit Hilfe einer großen Leinwand, auf der sein Fingerspiel zu sehen ist, an seiner Darbietung teilhaben.
Dass Klavierkonzerte Spaß machen, hat Starpianist und Steinway Artist Joja Wendt schon in der Vergangenheit als Botschafter in Sachen Klaviermusik auf unzähligen Konzerten rund um den Globus eindrucksvoll bewiesen. Die Erlebnisse seiner musikalischen Reisen finden sich variantenreich in seinem Spiel wieder.
Im Jahr 2008 begeisterte er sein Publikum in den Konzerthäusern von Los Angeles bis Singapur, war Special Guest bei „Wetten, dass...? und half als Jury-Mitglied den Kindern beim KIKA Song Wettbewerb „Dein Song“.
Mit seinem eigens für ihn angefertigtem Spezialflügel trägt er die Botschaft „Klavier spielen macht Spaß“ in die Welt und gibt auf direktem Wege seine Freude an der Musik und die Liebe zum Klavier an sein Publikum weiter.
Mehr über...
Alle diejenigen, die anfangs Vorbehalte gegenüber einem Klavier-Konzert hatten, werden nach einem Konzertbesuch bei Joja Wendt zu begeisterten Anhängern. Wie gelingt ihm das nur? Er ist ein charmanter Geschichtenerzähler auf 88 Tasten. Und er spricht die Sprache des Publikums.
Sein auf über 150 Konzerten gefeiertes Programm „Mit 88 Tasten um die Welt“, das jetzt auf DVD erhältlich ist, vermittelt einen Eindruck dessen, was alles auf dem Klavier möglich ist. Es ist ein Mitschnitt eines über 2 1/2 Stunden andauernden Klavierfeuerwerks, aufgezeichnet im deutschen Schauspielhaus in Hamburg.
Darin veredelt Joja Wendt das changierende Meisterstück der Stummfilmzeit "Sheik of Araby", galoppiert beim halsbrecherischen chinesischen Pferderennen SAIMA über die Tasten (begleitet vom ethnischen chinesischen Instrument
ERHU), tupft den ESKIMO-Song mit den Fäusten, spielt PING-PONG auf dem Flügel, und mit verbundenen Augen beim japanischen KOJO NO TSUKI.
Das Duett mit Helmut Zerlett, mit gleichzeitiger Weinprobe, und Barbara Schöneberger, die sich auf dem Flügel räkelt, sind die i-Tüpfelchen eines umjubelten Konzertereignisses.
Am Samstag, 20. Februar 2010, um 20 Uhr, gastiert Joja Wendt in der Marburger Stadthalle.
Karten gibt es ab sofort über die Hotline 06453 / 912470 sowie im Internet unter www.depro-concert.de

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Seim

von:  Helmut Seim

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Helmut Seim
22
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
The Golden Sixties Band begeistern mit den Hits der 60er Jahre im Schlosspark.
Ein Open Air der Spitzenklasse: "The Golden Sixties Band" und "Mr. Yesterday Man" Chris Andrews in Rauischholzhausen
Ebsdorfergrund. Die besten Hits der 60er Jahre erklingen am Freitag,...
Beliebte Stars des Schlagers und der Volksmusik gastieren im April in Marburg.
TV-Kapitän Maxi Arland präsentiert den Musikanten-Dampfer mit großem Staraufgebot in der Stadthalle Marburg
Marburg. Eine tolle Geschenkidee - nicht nur für Seefahrer: Am 16....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.