Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

639. Allendorfer Nikelsmarkt startet am 31. Oktober

Allendorf (Lumda) | Die Allendorfer feiern vom 31. Oktober bis 5. November den traditionellen Nikelsmarkt. Zur Eröffnung am Samstag, 31. Oktober, richtet die Abteilung Lauftreff des TSV Allendorf ihren sechsten Nikelsmarktlauf aus. Start ist um 14 Uhr bei dem Wasserbehälter am Ilschhäuser Weg. Es werden mehrere Streckenabschnitte angeboten.
Der Sonntag, 1. November, ist der Tag des Altstadtfestes. Dies ist dieses Jahr gleichzeitig Allerheiligen.
Seit den 80er Jahren ist diese Veranstaltung fest im Programm des Nikelsmarktes und bietet buntes Markttreiben in der Innenstadt. Neben zahlreichen Markthändlern wird das Altstadtfest hauptsächlich durch die Allendorfer Vereine gestaltet. Die Kunstausstellung in der Remise sowie das Heimatmuseum sind am Sonntag ganztägig geöffnet.
Der Montag, 2. November, ist der Tag der Kleinen. Traditionell ist der Montag in der Nikelsmarktwoche für die Kinder freigehalten. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Allendorf führt den Laternenumzug an, der um 18 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße beginnt. Kinder der umliegenden Kindergärten und Grundschulen wurden durch den Veranstalter bereits eingeladen. Viele Lampionlichter und Fackeln begleiten diesen Umzug.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
"Kinder spielen für Kinder" wird in diesem Jahr durch die Allendorfer Grundschule im Anschluss an den Laternenumzug gestaltet. Die Kleinen erwartet an diesem Abend Musik, Theater und vieles mehr. In allen Lokalen der Stadt wird abends der Markt angefeiert.
Einer der Höhepunkte im Programm des Allendorfer Nikelsmarktes ist der Heimatabend am Dienstag, 3. November.
Neben dem Prolog der beiden Marktfrauen Ulrike Ziegler und Elfriede Müller warten die Besucher gespannt auf das Theaterstück der Laienspielgruppe des evangelischen Kirchenchores. Gespannt darf man auch sein, wem in diesem Jahr die Bärtzebürgerschaft angetragen wird. Die Verleihung ist wie in jedem Jahr das bestgehütete Geheimnis. In den Programmablauf wurde auch die Vorstellung der beiden neuen Marktfrauen mit aufgenommen. Ansonsten wird das Programm durch heimische Gruppen und Solisten gestaltet.

Höhepunkt des Nikelsmarktes ist am Mittwoch, 4. November, der Krämermarkt. Schon zum 639. mal seit Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1370 wird der Krämermarkt abgehalten.
Waren es noch in den Anfangsjahren lediglich wenige Markthändler, so werden in diesem Jahr rund 200 Marktbeschicker erwartet. Buden, Marktstände sowie die ihre Waren anpreisenden Marktschreier beherrschen ab 8 Uhr die Szenerie in den Marktstraßen.
Auf dem Rathausplatz sind eine Autoausstellung sowie die Gewerbeschau zu sehen.
Zum Nikelsmarktausklang sind die Senioren am Donnerstag, 5. November, ab 14 Uhr das Bürgerhaus in Allendorf eingeladen.
Aufgeführt wird unter anderem noch einmal das Theaterstück der Laienspielgruppe des evangelischen Kirchenchores vom Heimatabend. Auch der Prolog der beiden Marktfrauen wurde in das Programm mit aufgenommen.
Die Veranstaltung erfreut sich wachsender Beliebtheit, obwohl sie erst seit kurzem in das Gesamtprogramm aufgenommen wurde. Insbesondere Senioren, die an dem Heimatabend nicht teilnehmen können, nehmen daran
regen Anteil.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freuen Sie sich auf märchenhafte Momente mit dem Tinko Kindertheater.
Die GIEßENER ZEITUNG lädt am Stadtfest-Sonntag zum Familiennachmittag ans Selterstor ein
Für Viele ist es ein fester Termin im jährlichen Eventkalender. Das...
Bild 1: Aufpolsterung und Neubezug von alten Sitzmöbeln
Polster- & Gardinenwerkstatt valder-wohnen in Lich: Damit Sie sich zu Hause so richtig wohlfühlen // - Anzeige-
-Anzeige- Der Familienbetrieb valder-wohnen in Lich sucht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.