Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Junger Angler auf dem Weg zur Spitze

Allendorf (Lumda) | Daniel Weinbach aus dem Ebsdorfergrund-Hachborn ist leidenschaftlicher Angler.
Er hat sich auf die italienische Tremarella-Technik spezialisiert. Dabei wird der Köder durch Zittern mit der Rute in verlockende Bewegungen versetzt. Verschiedene Montagen werden hierzu benutzt, Glas-Feder-Rasseln bestehend aus dünnen Glasröhrchen durch kleine Drahtfedern voneinander getrennt sind. Eine besonders leichte Rute von 2-6- Gramm Wurfgewicht wird hierbei benutzt.
Wo bei anderen Angler nichts mehr beißt kommt die Amino Trout Rassel zum Einsatz. Sie besteht aus einem hohlen Glaskörper der mit Glas-Kügelchen gefüllt ist. Das Geräusch der Kügelchen macht die Forellen auf den Köder aufmerksam.
Daniel nimmt an der TFT Trout Serie A 2009 teil. Diese Promotionsveranstaltung findet an 7 Forellenteichanlagen quer durch Deutschland statt. Hier treffen sich Spitzenangler aus Deutschland und aus unseren Nachbarländern.
Hier kann man beobachten welcher Angler die modernen Techniken zum Fischen auf Forellen beherrscht.
Modernes Forellenangeln auf Italienisch, es funktioniert auch in Deutschland und das mit großem Erfolg.
Daniel konnte sich bei 2 Veranstaltungen die 3. war er krankheitsbedingt nicht anwesend in Bad Laer und in Vreden-Zwillbrock gegenüber seinen Anglerfreunden ganz klar durchsetzen. In Bad Laer wurde er in seinem Bereich
1. und in Vreden-Zwillbrock Gesamtbester der Veranstaltung.
Er hat sich dadurch automatisch zum Abschluß-Angeln qualifiziert. Hier trifft die gesamte Elite Weltmeister aus Italien, WM Teilnehmer des deutschen Teams und Spitzenangler aus den Nachbarländern aufeinander.
Wer Interesse an diese Art zu Fischen hat, kann sich bei Daniel melden oder im Angelshop in Hachborn einfach mal vorbeischauen.

Mehr über

Trout (1)Tremarella (1)Forellenangeln (1)Forelle (3)Fischen (5)Angeln (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elfriede Weinbach

von:  Elfriede Weinbach

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Das Rathaus, aufgenommen 1973 mit Bekannmachungskästen und der Viehwaage im Anbau
Das alte Rathaus in Allendorf (Lumda)
Aus dem Bildarchiv des Heimat- und Verkehrsvereins Allendorf (Lumda)...
Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.