Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

>Drei in Einem< Schöne Sommer - Motive letzter Radtouren.

Fischteiche Angelverein Treis.
Fischteiche Angelverein Treis.
Allendorf (Lumda) | Wie bereits schon erwähnt, möchte ich mit diesem Beitrag den diesjährigen schönen Sommer ausklingen lassen und hoffe, dass meine Landschaftsbilder von drei Radtouren Gefallen finden.
Tour 1 führte mich von Allendorf/Lda. nach Wißmar, am Silbersee vorbei nach Gießen, Wieseck von dort über den LU-WI - Radweg R7 nach Trohe, Großen Buseck und weiter nach Reiskirchen, Lindenstruth, Saasen hoch zum Wirberg - nach einigen Fotohalts weiter nach
Reinhardshain, Geilshausen über die Rabenau-Orte
Odenhausen, Kesselbach, Londorf und wieder zurück
zum Ausgangspunkt.

Tour 2 führte mich nur bis Rabenau - Geilshausen.
Auch hier war das Spätsommerwetter ganz einfach `sagenhaft`! Meine Fotos zeigen es.

Tour 3 führte mich unweit über Treis - Mainzlar zum eigentlichen Fotopunkt >Sonnenuntergang< nach Staufenberg.

Foto- Bilderserie setzt sich wie folgt zusammen:

Fischteiche Angelverein Treis.
Anlage ist in einem super Zustand.
Große Seerosenfläche am Aufblühen.
Eine Augenweide, wenn zu morgendlicher Zeit die Blüten sich öffnen.
Hier ein interessanter `Durchgugger`.
1
Milan dreht seine Runden - Ausgangs Treis.
Randsträucher spiegeln sich in der Lumda.
Pappeln im Wiesengrund - nahe Daubringen.
Jetzt bin ich am Silbersee (Gemarkung Wißmar) angekommen. Ein längerer Fotohalt war eingeplant.
Immer ein lohnendes Motiv: Spiegelbilder.
Der Silbersee- ein Paradies für Schwäne u. Wildenten.
Hier noch mal der Silbersee im Gegenlicht - und weiter gings Richtung Gießen.
1
Wolken kommen auf, hier ein `Zusammenspiel`.
Bahnlinie im Busecker Tal. Hier gehts in Richtung Fulda.
Sonnenblumen haben ihre Blütenpracht verloren.
`Farbtupfer` Gemarkung Reiskirchen.
Zwischen Reiskirchen u. Lindenstruth - kommend von Fulda.
Hier ein teils noch ein nützlicher, Insektenfreundlicher Blühstreifen neben einem abgeernteten Feld.
Blühstreifen näher `abgelichtet`.
1
Senfblütenfeld unterhalb von Wirberg.
Kamille hat sich `eingemogelt`.
Ein schöner `Augenschmauß`.
"Immer Wieder `kauen`" Herde läßt sichs gut gehen.
`Noch` intakte Natur - Gem. Reinhardshain.
Hier das letzte Foto meiner Radtour 1, Geilshausen.
Radtour 2, Ein großer Kontrast - Strauch hebt sich gut ab.
Weidende Pferde in Feldgemarkung Geilshausen.
Eine bald gewohnte Natur ? `mit den Windrädern` bei Geilshausen.
Wundervoll in die Natur eingebettet - Fischteich des Angelsportvereins Geilshausen/Odenhausen.
1
`Bilderbuchwetter` war für ein Spiegelbild wie `maßgeschneidert`.
Teich im Gegenlicht - Sonne grüßt.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Eine >JAMES GRIEVE< - Dolde aus vergangenen Zeiten.
Diese Nahaufnahme machte ich in den 1980-er Jahren von einem James...
Hier unser super Quartier - Gästehaus Wörner in Durbach, Vollmersbach 2 *** Bei Interesse: www.gästehaus-wörner.de
Unser Urlaub im bekannten Wein- und Urlaubsort Durbach im Badischen gelegen.
Meine Urlaubsnachlese beginne ich mit Worten von Jennifer Ward: ...
Abendstimmung
Schönes Mittelhessen
Kleine Fotoserie einer schönen Landschaft.
"Hoch tront die Burg" - Gleiberg.
Fortsetzung meines Beitrags vom 15.September`19 - Konzert auf Burg Gleiberg.
Fortsetzung: Zahlreiche Gäste waren bei herrlichem Wetter auf den...
Hier noch ein `Schmuckwagen` vom Kürbisfest 2016
Kürbisfest auf dem Johanneshof - Familie Schadeck - Langsdorf.
Wir begaben uns auf die Reise nach Langsdorf, zum alljährlich...
Trompetenbaum - Für uns immer wieder ein "Augenschmauß" besonderer Art!
Eine Sonderheit - Der Trompetenbaum - mit seinen unterschiedlichen "Gesichtern"
Gerne möchte ich über die Pflanzengattung eines Trompetenbaumes...

Kommentare zum Beitrag

Elke Jandrasits
1.213
Elke Jandrasits aus Buseck schrieb am 08.10.2019 um 12:58 Uhr
Da bekommt man Lust, die Touren nachzumachen. Vielen Dank!
Andrea Mey
10.763
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 08.10.2019 um 15:42 Uhr
Wundervolle Bilder von unserer schönen Heimat!
Viele schöne Details entdeckt, wozu in die Ferne schweifen...
Nicole Freeman
10.322
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 09.10.2019 um 16:34 Uhr
tolle tour, danke fürs mitnehmen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heiner Klose

von:  Heiner Klose

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Heiner Klose
391
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Advent verwandelt sich die imposante historische Rathausfassade des Schwarzwaldstädtchens Gengenbach alljährlich in das weltgrößte  Adventskalenderhaus und wird zur >>Schatztruhe der Fantasie<<. (Bildleihgabe)
Gengenbacher Adventskalender 2019 - 2021 "Der kleine Prinz kommt nach Gengenbach"! Ein magischer Anziehungspunkt im Schwarzwald.
Möchte gerne im Nachgang meines Beitrags >Urlaub im Badischen...
Hier unser super Quartier - Gästehaus Wörner in Durbach, Vollmersbach 2 *** Bei Interesse: www.gästehaus-wörner.de
Unser Urlaub im bekannten Wein- und Urlaubsort Durbach im Badischen gelegen.
Meine Urlaubsnachlese beginne ich mit Worten von Jennifer Ward: ...

Weitere Beiträge aus der Region

Die biologische Vielfalt des „Ziegenbergs“ in Allendorf (Lumda) muss erhalten bleiben und verbessert werden.
Frau Ingrid Moser (Geschäftsführerin der Landschaftspflegevereinigung...
Im Advent verwandelt sich die imposante historische Rathausfassade des Schwarzwaldstädtchens Gengenbach alljährlich in das weltgrößte  Adventskalenderhaus und wird zur >>Schatztruhe der Fantasie<<. (Bildleihgabe)
Gengenbacher Adventskalender 2019 - 2021 "Der kleine Prinz kommt nach Gengenbach"! Ein magischer Anziehungspunkt im Schwarzwald.
Möchte gerne im Nachgang meines Beitrags >Urlaub im Badischen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.