Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Farbenprächtiges Ringelblumenfeld.


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.309
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 26.07.2019 um 18:16 Uhr
ringelblume auch eine arzneipflanze. da hat wohl ein landwirt die homöopathie als kunde entdeckt. das hilf mensch und insekten.
Heike Bitzer
737
Heike Bitzer aus Gießen schrieb am 26.07.2019 um 23:02 Uhr
EInmalig schön!!! So viel Naturschönheiten in der Nähe und noch nicht gesehen. Dieser Landwirt ist wirklich zu bewundern. Der bekommt ***** :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heiner Klose

von:  Heiner Klose

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
371
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorbereitungen: Fleißige `Allendorfer Landfrauen` beim Kartoffeln pellen.
649. Allendorfer Nikelsmarkt 2019 - Vorbereitungen - Ökumenischer Gottesdienst - Altstadtfest.
Möchte gerne von zwei Tagen des Allendorfer Nikelsmarkts berichten....
Wildblumenfelder oberhalb Staufenberg - Fotos noch vom Spätsommer d.J.
"So weit das Auge reichte"! Viel zu wenig bekannt ist, dass in...

Weitere Beiträge aus der Region

Vorbereitungen: Fleißige `Allendorfer Landfrauen` beim Kartoffeln pellen.
649. Allendorfer Nikelsmarkt 2019 - Vorbereitungen - Ökumenischer Gottesdienst - Altstadtfest.
Möchte gerne von zwei Tagen des Allendorfer Nikelsmarkts berichten....
Die Allendorfer Stadtfahne
Der Allendorfer Nikelsmarkt
Der Anorfer Nikelsmarkt Von Reinhold Gruninger Es tut mir in...
Freie Fahrt nach Treis!
Der Vorstand des Vereins Lumdatalbahn e. V. zeigt sich mit der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.