Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Krabbenweissspinne auf Herkulesstaude.

von Heiner Kloseam 11.07.2019271 mal gelesen1 Kommentar
Allendorf (Lumda) | Bei meiner Nahaufnahme soll es sich laut Experten
um eine Veränderliche Krabbenspinne, welche hingegen in Deutschland beheimatet ist, handeln.
Sie kann, wie es der Name andeutet, die Farbe ändern.
Die Weißspinnen mit dem Kugelrumpf sitzen auf Blüten
- hier in diesem Fall, auf einer hochgiftigen Herkules-
staude - und warten auf Beute.
Diese besteht aus Insekten, wie Schwebfliege, Bienen,
Wespen, Schmetterlingen oder kleinen Käfern.
Wenn die Weißspinne ein Insekt im Griff hat, saugt sie
>wie hier in meiner Aufnahme zu sehen< diese voll-
kommen aus, bis es vertrocknet ist.
Doch grausame Natur!?
Diese Art Spinne soll ungiftig sein und steht unter dem Wissenschaftl. Namen: "Misumena vatia" (Clerck 1757)
Auch gut auf dem Bild zu erkennen, wie mehrere Fliegen sich "bei dem Schmaus" mit beteiligen.

Zur hochgiftigen Herkulesstaude / Riesenbärenklau sei noch gesagt, dass jeglicher Kontakt unbedingt zu
vermeiden ist, da es sonst auf der Haut zu starken -
fast nicht abheilenden - Verbrennungen und Quaddeln führt.
Anbei noch zwei ansehnliche Bilder-Dateien vom Ausmaß dieser Großstaude.

Ich hoffe hiermit Interesse geweckt zu haben
und verbleibe
bis zum nächsten Male
Natur-Fotografie
Heiner Klose

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.057
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 11.07.2019 um 17:49 Uhr
man kann die spinne leider nicht erkennen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heiner Klose

von:  Heiner Klose

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
113
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Getreideernte erfolgte noch vor "dem großen Regen"
Käfer auf Herkules-Blütenstaude "Vorsicht Weißspinne!"

Weitere Beiträge aus der Region

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.