Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Checkliste: Gartenarbeiten im Frühjahr 2

Allendorf (Lumda) | Kübelpflanzen umtopfen:

Topfen Sie Ihre Kübelpflanzen um, um ihnen zu Beginn der Wachstumsperiode die benötigten Nährstoffe zu liefern. Diese sind in frischer Blumenerde ausreichend vorhanden. Sobald keine Frostgefahr mehr besteht, können die Kübelpflanzen nun wieder ins Freie gestellt werden.

Gräser schneiden:

Das polsterartige Laub von Ziergräsern hat im Winter einen natürlichen Frostschutz gebildet. Das Isoliermaterial wird mit den wärmeren Tagen überflüssig und kann abgeschnitten werden. So schaffen Sie Licht und Platz für Neutriebe.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dieter Rühl

von:  Dieter Rühl

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
31
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gartenarbeiten im Frühjahr - Teil 5
Gartenmöbel reinigen: Nun ist es höchste Zeit, die Garten- und...
Gartenarbeiten im Frühjahr - Teil 4
Gemüsegarten säen: Entfernen Sie das letzte Wintergemüse, lockern...

Weitere Beiträge aus der Region

Gartenarbeiten im Frühjahr - Teil 5
Gartenmöbel reinigen: Nun ist es höchste Zeit, die Garten- und...
Gartenarbeiten im Frühjahr - Teil 4
Gemüsegarten säen: Entfernen Sie das letzte Wintergemüse, lockern...
Gartenarbeiten im Frühjahr 3
Rasen pflegen: Rücken Sie jetzt dem Moos und Rasenfilz, der sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.