Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Scheckübergabe der TeuTonia Nordeck an den Verein für häusliche Alten- und Krankenpflege

Erika Leinweber und Jürgen Schmidt nahmen den Scheck vom Vorstand des Gesangvereins TeuTonia Nordeck entgegen
Erika Leinweber und Jürgen Schmidt nahmen den Scheck vom Vorstand des Gesangvereins TeuTonia Nordeck entgegen
Allendorf (Lumda) | Die "Cool-Lumdatal-Challenge", eine Art Video-Kettenbrief in den sozialen Medien im vergangenen Sommer, hat zu einem schönen Ergebnis geführt: Am Freitag übergaben Vertreter des Vorstands des Gesangvereins TeuTonia Nordeck einen Scheck an den Allendorfer Verein für Alten- und Krankenpflege. Der Chor aus Nordeck war von der Freiwilligen Feuerwehr Nordeck nominiert worden und hatte sich der "Herausforderung" gestellt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

die beiden Bässe gut gelaunt und auskunftsfreudig beim Interview
Von der Liebe zum Chorgesang: Als eingeschworenes Team durch alle Stilrichtungen - ein Lehrstück über Kontinuität
„Anpassungsfähigkeit und sich auf Neues einlassen können“ so bringt...
Außergewöhnliche Ehrungen beim Gesangverein 1863 TeuTonia Nordeck
Erster Vorsitzender Klaus-Werner Schlotter konnte anlässlich der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) bettina hofmann-kaes

Weitere Beiträge aus der Region

Kein Nikelsmarkt 2020
Allendorfer Heimatmuseum Liebe Gäste und Besucher sowie...
De Bonn 3. Däl eän de Bonngass eän Anorf
Aus dem Bildarchiv des Allendorfer Heimatmuseums Nachdem wir in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.