Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

TeuTeens absolvieren ihren ersten Auftritt

Allendorf (Lumda) | Eine gelungene Darbietung der Titel "Geboren um zu leben" und "Say Something" lieferte der Jugendchor "TeuTeens" des Gesangvereins TeuTonia Nordeck beim Heimatabend des Allendorfer Nikelsmarktes im vollbesetzten Bürgerhaus. Es war der erste öffentliche Auftritt der in diesem Jahr (wieder)gegründeten Formation, die den Zuhörern eine schöne Chorleistung unter der Leitung von Torsten Schön und Johanna Romann bot. Besonders erwähnenswert: wunderbare Soli von Mara Benz, Jan Benedikt Hausner und Simon Leib.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ein besonderes Konzerterlebnis rückt näher! Chor TeuTonia Nordeck wieder zu Gast bei den Klosterkonzerten in Haina
Bereits zum zweiten Mal nimmt der Gemischte Chor der TeuTonia Nordeck...
Großes Musical-Projekt „Anatevka“ – Sängerinnen und Sänger gesucht!
Die Ettingshäuser Chöre stellen sich einer neuen Herausforderung für...
2019 steht die 150 beim GV-Eintracht oben
Jubiläumskonzert Musik, Musik, Musik!
Musik, Musik, Musik! So hat der GV-Eintracht 1869...
Die Sänger aus den Niederlanden
Gesang ohne Grenzen: TeuTonia Nordeck und der Nederlands Concert Mannenkoor singen in St. Thomas-Morus-Kirche
Im Oktober wird der “Nederlands Concert Mannenkoor” (NCM), einer der...
Allendorfer Nikelsmarkt 2019
Nikelsmarkt in und um das Allendorfer Heimatmuseum Kommen Sie an...
Begeistert wie der Referent Ernie Rhein selbst, so waren auch die Workshopteilnehmer bei der Sache
130 Sängerinnen und Sänger von Ernie Rhein begeistert!
Wenn an einem Samstag 130 Sängerinnen und Sänger an einem...
ACHTUNG!!! 05.10.2019 "RUDELSINGEN POHLHEIM" geht in die 7. RUNDE!!!
Der"Gesangverein Jugendfreund" Pohlheim, Jörg Siewert & Steffen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) bettina hofmann-kaes

Weitere Beiträge aus der Region

Einladung zur Lesung von Jule Heck
Einladung zur Lesung von Jule Heck Wann: Sonntag, 2. Febr. 2020,...
Einladung zum Mittagstisch am 23.01.2020
Heimat– und Verkehrsverein 35469 Allendorf/Lumda e.V. ...
Hier ist unsere `liebe Sonne` sich so langsam am Verabschieden.  >>> Nun jetzt erst mal der Reihe nach.
Sonnenuntergang vom Hangelstein - der "Teufelskanzel".
Mein schon länger geplantes Vorhaben, einen Sonnenuntergang vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.