Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Süße Vielfalt beim Altstadtfest: TeuTonia Nordeck bietet großes Kuchensortiment

Der Tortenstand der TeuTonia im vergangenen Jahr
Der Tortenstand der TeuTonia im vergangenen Jahr
Allendorf (Lumda) | Ein El Dorado für Süßmäulchen! Es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein: der Gesangverein TeuTonia Nordeck wird auch beim kommenden Altstadtfest des Nikelsmarktes am 4. November ab 13.30 Uhr wieder einen eigenen Stand in der Kirchstraße haben und dort selbstgebackene Torten und Kuchen anbieten. Natürlich gibt es dazu auch Kaffee und Sitzgelegenheiten für den gemütlichen Verzehr gleich vor Ort. Die TeuTonia freut sich über regen Besuch.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die 150 steht in diesem Jahr bei der Eintracht oben an.
150 Sänger auf der Bühne bei Musik & Buffet
„Musikalisch und kulinarisch traditionell“, ist das Frühlingskonzert...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Bunt und körperbetont: Der Chor der eritreisch-orthodoxen "Abune Aregawi"-Gemeinde
Tausend Zungen - Pfingsten in St. Thomas Morus mit katholischen und orthodoxen Christen
Pfingsten steht vor der Tür: der Abschluss der Osterzeit. Dies feiert...
www.teutonia-nordeck.info Neue Homepage des Gesangvereins TeuTonia Nordeck
Von links nach rechts: Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, sowie Waldkita-Leiterin Annette Demandt freuen sich über die Spende von Michael Reeh (Geschäftsführender Gesellschafter bei Borrmann).
Spende der Firma Borrmann ermöglicht Lebenshilfe-Waldkita in Nordeck den Kauf eines Tipis
Nordeck (-). Ein echtes Indianerzelt - ein Tipi - gehört wohl zu den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) bettina hofmann-kaes

von:  bettina hofmann-kaes

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
bettina hofmann-kaes
180
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Deftiges aus dem Backhaus: Gesangverein TeuTonia Nordeck bot wieder Gaumenschmaus
Auch in diesem Jahr hieß es wieder: es gibt...
Lohkuchenbacken in Nordeck am 4. Mai! Schon jetzt vormerken!
Herzliche Einladung: Es gibt Lohkuchen!!! Auch in diesem Jahr...

Weitere Beiträge aus der Region

Kinder-Ballspiel Olympia 2019
Vielfalt erleben! - Unter diesem Motto findet am 25.09.2019 von 09.00...
TSV Allendorf ehrt großartigen Trainer
Danke an unseren langjährigen Trainer des TSV Allendorf Horst...
Anschreiben an die Anlieger beim Dorfflohmarkt
An die ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.