Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Erster Arbeitstag für Thomas Benz als Bürgermeister der Stadt Allendorf (Lumda)

Erster Tag: Allendorfs neuer Bürgermeister Thomas Benz hat im Bürgermeisterzimmer Platz genommen. Foto: Helmut Wißner
Erster Tag: Allendorfs neuer Bürgermeister Thomas Benz hat im Bürgermeisterzimmer Platz genommen. Foto: Helmut Wißner
Allendorf (Lumda) | Die Tür zum Bürgermeisterzimmer ist offen, dahinter sitzt ein strahlender Bürgermeister am Schreibtisch: Es ist der erste Arbeitstag des neuen Allendorfer Bürgermeisters Thomas Benz.
Es warten anspruchsvolle Aufgaben auf den neuen Chef im Rathaus.
Was momentan noch fehlt im Chef-Büro, ist ein Gerät, das mittlerweile auch in der Stadtverwaltung das wichtigste überhaupt ist: der Computer.
Wenn der installiert ist und funktioniert, kann es im neuen Büro losgehen.
Ansonsten ist nicht viel Zeit, sich in dem Büro gemütlich einzurichten, in dem Brauntöne dominieren.
Schon am Montagmorgen sind die ersten Bürger mit ihren Anliegen vorstellig geworden.
Jetzt will er sich zunächst einen Überblick verschaffen, Informationen einholen und einige Sachen anstoßen. Zum Beispiel will er eine Bürgermeistersprechstunde einführen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Thomas Benz und Ortsvorsteher Gernot Schäfer in Climbach. So etwas hat es in den letzten Jahren in Allendorf (Lumda) nicht gegeben.
Am Montag, den 02. Oktober 2017 ab 18.00 Uhr konnten die Climbacher...
Sandra Henneberg
Wählen? Warum? Ich kann doch eh nichts verändern!
Am kommenden Sonntag können die Bürger und Bürgerinnen von der...
Grüne Allendorf (Lumda) fordern Solidarität der Lumdatal – Kommunen für die Reaktivierung der Lumdatalbahn
Die Grünen in Allendorf haben sich für eine Reaktivierung der...
v.l. Rainer Käs, Sandra Henneberg, Jürgen Schmidt, Lothar Hauk, Brunhilde Trenz, Karlheinz Erbach
Der Akteneinsichtausschuss „Futterwiese“ auf Aktensuche.
Allendorf (Lumda) am Donnerstag, den 31.08.2017 um 18.00 Uhr...
Copyright: Luftbild des Ärztehauses Allendorf (Lumda) Manfred Henß, Helmut Wißner
Das neue Ärztehaus in Allendorf (Lumda) bekommt den letzten Schliff
Die Bauarbeiten am neuen Ärztehaus in der Treiser Straße gehen dem...
Mal ist die Postfiliale in Allendorf (Lumda) offen, mal ist sie zu.
Nun soll es aber wieder besser werden. Wer in Allendorf (Lumda)...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Helmut Wißner

von:  Helmut Wißner

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Helmut Wißner
174
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gabi Waldschmidt - Busse
Bündnisgrüne freuen sich über die Auszeichnung des „Arbeitskreis Asyl Allendorf (Lumda)“
Bei der diesjährigen Verleihung der Ehrenamtsmedaille der Stadt...
Björn Keil
Björn Keil wird neuer Stadtverordneter der SPD – Jürgen Rein legt Stadtverordnetenmandat nieder
Die SPD-Fraktion hat ein neues Mitglied in der...

Weitere Beiträge aus der Region

3 Titel für den Raum Gießen in den 5 Futsal-Regionalmeisterschaften
Gratulation! Gleich 3 Titel gehen in den Raum Gießen bei diesjährigen...
Lucie Wißner und ein Metzgergeselle in der Treiser Straße
Aus dem Bildarchiv des Allendorfer Heimatmuseums
Auf dem Foto ist eine Teilansicht der Treiser Straße in unmittelbarer...
so muss Brot aussehen!
Backhausbrot und Lohkuchen in der Lumdatalapotheke
Backhausbrot und Lohkuchen in der Lumdatalapotheke Am Freitag,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.