Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

1. Allendorfer Musums- und Whisky-Nacht

Allendorf (Lumda) | Museum, Whisky, Whiskey, Dudelsack and more .....
Noch ein Hinweis: Die Kaffeekannensammlung kann auch während der Museums- und Whiskynacht besichtigt werdeb.

Mehr über

Museumsnacht (1)Allendorf (57)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der TeuTonia-Tortenstand in 2018
Torten, Torten, Torten!
TeuTonia Nordeck versüßt wieder das Altstadtfest! Der...
Termine des Heimatmuseums Allendorf
Allendorfer Heimatmuseum Termine Donnerstag, 21.11.2019 12.30...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.900
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 08.09.2015 um 14:52 Uhr
Gutes Gelingen!
Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda)
1.701
Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda) aus Allendorf (Lumda) schrieb am 08.09.2015 um 19:22 Uhr
Danke, Margrit,
aber, ehrlich gesagt, ich bin kein Fan von Whisky/Whiskey. Wenn es sein muss, trinke ich mal gern ein badisches Zwetschenwasser (oder Himbeergeist). Meine Großeltern in Rust hatten ein Plantage mit den besonderen Zwetschen - sie sind gelblich, nicht blau. Diese wurden ein großen Bottichen säuern lassen. Gegenüber von uns war der Küfer und Schnapsbrenner Huber - Rust war Zollgrenzgebiet. Vom Dachfenster konnte ich das Straßburger Münster sehen.
Die Badener der Orthenau (Kreis Offenburg, dort ist die Orthenburg) sind anderes im Verhalten als die Oberhessen. Ich war oft beim Schnapsbrennen dabei und hatte immer mal das noch warme Zwetschenwasser probiert. Wenn mir ein Zahn ausfiel oder ich eine Schramme hatte, kam Zwetschenwasser darauf. Aber auch bei den Kühen (Stiche) sollte es helfen. Zum Vesper gab es aber auch selbst hergestellten Apfelwein, der war nicht so sauer wie der hessische. Dazu gab es selbstgebackenes Weißbrot (Überbleibsel wohl von den Römern) und selbstgemachte Marmelade. Ich war dort sehr glücklich und wollte eigentlich nie mehr zurück nach Hessen. So erging es mir aber auch, wenn ich bei meinen Verwandten in Lauenburg war - ich habe diese ruhigen, gesetzten Menschen sehr geschätzt!
Nun, ja, mein Bericht ist doch länger geworden, Margrit.
Margrit Jacobsen
8.900
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 09.09.2015 um 11:27 Uhr
Macht nichts, lieber Reinhold, dafür aber interessant.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda)

von:  Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda)

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
Heimat- und Verkehrsverein Allendorf (Lumda)
1.701
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Einladung zur Lesung von Jule Heck
Einladung zur Lesung von Jule Heck Wann: Sonntag, 2. Febr. 2020,...
Einladung zum Mittagstisch am 23.01.2020
Heimat– und Verkehrsverein 35469 Allendorf/Lumda e.V. ...

Veröffentlicht in der Gruppe

wunderschönes Mittelhessen

wunderschönes Mittelhessen
Mitglieder: 14
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Einladung zur Lesung von Jule Heck
Einladung zur Lesung von Jule Heck Wann: Sonntag, 2. Febr. 2020,...
Einladung zum Mittagstisch am 23.01.2020
Heimat– und Verkehrsverein 35469 Allendorf/Lumda e.V. ...

Weitere Beiträge aus der Region

Einladung zur Lesung von Jule Heck
Einladung zur Lesung von Jule Heck Wann: Sonntag, 2. Febr. 2020,...
Einladung zum Mittagstisch am 23.01.2020
Heimat– und Verkehrsverein 35469 Allendorf/Lumda e.V. ...
Hier ist unsere `liebe Sonne` sich so langsam am Verabschieden.  >>> Nun jetzt erst mal der Reihe nach.
Sonnenuntergang vom Hangelstein - der "Teufelskanzel".
Mein schon länger geplantes Vorhaben, einen Sonnenuntergang vom...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.