Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Gerd Gollub

Kommentare zu: Pöbelangriff auf Jehovas Zeugen in Bulgarien

1 Kommentar letzter Kommentar von Gerd Gollub (29.04.2011 09:42 Uhr)

Gerd Gollub schrieb am 29.04.2011 um 09:42 Uhr
Unglaublich was im Internet zu sehen und wohl von den Angreifern selbst dort eingestellt wurde. Was wäre passiert, wenn man dort im Urlaub gewesen und diese Gedenkfeier auch besucht hätte?
Frage mich auch, wie weit der Staat dort noch selbst und unparteiisch handeln kann, wenn sogar auf der Seite der Bulgarischen Botschaft kaum ein direkter Link angegeben wird aber der zur "Bulgarischen Kirche".

Gerd Gollub

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
6
Nachricht senden