Bürgerreporter berichten aus: Allendorf (Lumda) | Überall | Ort wählen...

Rüdiger Bächtle

Kommentare zu: 60 Lügen in 10 Minuten über "Stuttgart 21" - von Volker Lösch und Winfried Wolf

26 Kommentare letzter Kommentar von Lumdatal Bahn (22.04.2011 14:16 Uhr)

Rüdiger Bächtle schrieb am 07.04.2011 um 08:53 Uhr
Hallo zusammen,
Oh was für Aufstellungen. *smile*. Hat denn keiner sich mal die Mühe gemacht und die EBO gelesen? Wer kann mir ohne Simulation beweisen, dass K21 besser als K20 ist? Wer kann mir beweisen, dass K20 die verkehrlichen Anforderungen ab 2020 erfüllt? Bin schon mal gespannt, was hier als "Beweise" offeriert werden. Vor allem mit dem alten Vorfeld und den vorhandenen Zulaufgleisen :-)
Also nach den Kommentaren hier hat keiner die EBO gelesen und auch keiner die Aussagen der anderen überprüft! Wenn ihr einmal nur die Passagen in der EBO (http://www.gesetze.juris.de/ebo/index.html) durchlesen würdet (§7 und §4,2 EBO) würdet ihr feststellen, dass die "Lüge 2" tatsächlich euch belügt. Genauso "Lüge 4" in diesem Zusammenhang. Es wird von Bahnhofsgleisen und nicht Bahnsteiggleisen geredet! Und da hat auch K20 und K21 genügend viele Gleise mit mehr als 2,5 o/oo! Leute,
erkundigt euch doch erst richtig, bevor ihr euch blamiert mit falschen Aussagen.
Ach und zur Wahl... schön finde ich es, dass nun die Grünen wohl S21 bauen werden :-). Warum, nun dann rechnet einmal nach ...
und wenn die Verträge nicht wasserdicht wären, hätte die Gegenseite doch schon längst die Verträge gekippt....

Rüdiger Bächtle

offline
Interessensgebiet: Allendorf (Lumda)
6
Nachricht senden